Neue O2 Kampagne:

Persönlicher Kundenservice statt Roboterstimmen

MÜNCHEN. Telefónica O2 Germany startet am 3. März die neue Kampagne "O2 Service Offensive", die von der Werbeagentur VCCP entwickelt wurde. Die Telefonhotline von O2 bietet persönliche Betreuung durch geschulte Kundenberater statt der branchenüblichen Sprachcomputer, der Interactive Voice Response (IVR).
Get Adobe Flash player
TV Spot der "O2 Service Offensive"
Die Kampagne "O2 Service Offensive" schließt an die seit Januar laufende "Curiosity"-Kampagne an und zeigt die ausgemusterten Sprachcomputer, die nun ausgiebig ihren wohlverdienten Ruhestand am Pool, in den Bergen, am Strand, im Park oder einfach nur zu Hause genießen. Sie läuft über die Kanäle Fernsehen, Zeitschriften und Onlinemedien. Zum Einsatz kommen TV-Spots, Print-Anzeigen in auflagenstarken Nachrichtenmagazinen, TV-Programmzeitschriften, Frauenzeitschriften und Sonntagszeitungen sowie Banner und Wallpaper auf verschiedenen vielbesuchten Websites. Flankierend werden Werbemittel im direkten Umfeld von Automaten und automatisierten Ansagen wie Infoscreens an U- und S-Bahnstationen oder im öffentlichen Nahverkehr platziert. Bei Anruf der Hotline von O2 sprechen Kunden persönlich mit einem kompetenten Kundenberater statt mit Sprachrobotern. Dieses Modell wurde zudem von der Zeitschrift Connect zum Testsieger bei Kundenhotlines gekürt (02/2009). Auch in den O2 Shops erwartet den Kunden persönlicher, freundlicher Service. Die Stiftung Warentest zeichnete O2 als besten Anbieter bei Mobilfunkberatung aus (01/2009). Mehr dazu unter Auszeichnungen Tim Alexander, Head of Branding, Strategy & Communication bei Telefónica O2 Germany: "O2 möchte seinen Kunden das Leben so leicht wie möglich machen - ob am Telefon oder im Shop. Wir differenzieren uns im Markt durch unser einzigartiges Serviceversprechen. Diesen Gedanken wollen wir auch in unserer neuen Kampagne verdeutlichen."

Die Macher der "O2 Service Offensive" (Kreativkonzept "Robots")

Was?Wer?
Kundenseite
Head of Branding, Strategy & CommunicationTim Alexander, Telefónica O2 Germany
Brand ManagerFelix Kästle, Telefónica O2 Germany
Agenturseite
Creative DirectorsLars Wohlnick und Oliver Frank, VCCP
Agency ProducerAndrew Leahy, VCCP
Account DirectorAstrid Thomsen, VCCP
Produktion
Director/DoPLieven van Baelen
Exec. ProducerJan Fincke, CZAR
ProducerThorne Mutert, CZAR
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 46 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Meldung als PDF

Pressebilder Anzeigenmotive

Roboter im Ruhestand

300dpi online

Surfboard

300dpi online

Skilift 300dpi online

Strandmatte 300dpi online