O2 geht drei Mal um die Welt

MÜNCHEN. Als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements von Telefónica O2 Germany gingen die Mitarbeiter im Rahmen eines Wettbewerbs in den vergangenen drei Wochen täglich mindestens 3.000 Schritte extra. 1.107 Mitarbeiter traten dabei in 106 Mannschaften gegeneinander an. Das Siegerteam durfte eine gemeinnützige Organisation als Empfänger einer Spende über 5.000 Euro festlegen und entschied sich für das Deutsche Herzzentrum und die Münchner Tafel. Insgesamt wurden von den Mitarbeitern über 130.000 Kilometer zurückgelegt, was einer dreifachen Erdumrundung entspricht.
Im Rahmen der von der Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ins Leben gerufenen Kampagne "Bewegung und Gesundheit" stattete O2 seine Mitarbeiter mit Schrittzählern aus und rief zum internen Wettstreit auf. Am 11. März gab Ulla Schmidt im Rahmen einer Pressekonferenz den Startschuss zur Aktion "3.000 Schritte extra" bei O2. Den Sieg holte sich nun die Mannschaft "walk can win", die durchschnittlich 252 Kilometer pro Person innerhalb von drei Wochen zurücklegte. Damit lief jedes Mitglied des Siegerteams zwölf Kilometer am Tag. "Ich freue mich, dass unsere Mitarbeiter sich mit einem so großen Engagement an der 3000-Schritte-Aktion beteiligt haben", sagt Jaime Smith, CEO Telefónica O2 Germany. "Eine zweifache Erdumrundung haben wir als Ziel gesteckt, jetzt haben wir sogar drei Umrundungen geschafft. Das zeigt, dass Gesundheitskampagnen bei O2 von den Mitarbeitern hervorragend angenommen werden. Das Gesundheitsmanagement ist ein wichtiger Pfeiler unserer Unternehmenskultur."
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 46 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Meldung als PDF

Pressefotos

Mannschaft "walk can win" mit CEO Jaime Smith Basterra

4. von links 300 dpi 72 dpi online

CEO Jaime Smith und Ulla Schmidt mit O2 Mitarbeitern am 11. März 2009

Auftakt der Aktion "3000 Schritte extra" 300 dpi online

Verwandtes Thema