Meilenstein: O2 mit komplett unabhängigem Netz

MÜNCHEN. Telefónica O2 Germany steht kurz vor Abschluss des massiven Netzaus- und -umbaus. Ab 5. Januar 2010 laufen alle Mobilfunkgespräche sowie der gesamte mobile Datenverkehr über das eigene O2 Mobilfunknetz. Zu diesem Zeitpunkt verfügt das Unternehmen dann über eine nahezu 100-prozentige Bevölkerungsabdeckung für Telefonie und eine 99-prozentige Abdeckung im Bereich mobiler Daten.
O2 hat in den vergangenen drei Jahren knapp drei Milliarden Euro in den Netzausbau investiert. Mit um die 17.000 GSM- und 9.500 UMTS-Basistationen verfügt O2 in Deutschland über eines der modernsten Mobilfunknetze Europas. Neben der Einführung neuer Technologien für den schnellen Up- und Download mobiler Daten hat das Unternehmen seine Mobilfunkinfrastruktur an das IP-basierte deutsche Telefónica Festnetz angebunden. Somit ist O2 bestens für zukünftiges Wachstum gerüstet. "Die Abschaltung des 'National Roamings' ist einer der größten Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte", so René Schuster, CEO Telefónica O2 Germany. "Wir sind nun auf Augenhöhe mit den beiden Marktführern. Mit unserer modernen Netzinfrastruktur sowie unseren innovativen Produkten wie O2 o werden wir unsere Marktposition weiter ausbauen." Die hohe Qualität des O2 Mobilfunknetzes sowohl für Telefonie als auch für mobiles Internet bestätigte bereits im Oktober 2009 der Connect Netztest 2009. O2 liegt laut Aussage von Connect nach einem deutlichen Sprung bereits mit an der Spitze. Besonders gute Ergebnisse erzielte O2 dabei im Bereich mobiles Internet beim Up- und Download von Dateien. Auch im kommenden Jahr wird O2 weiter in seine Netzinfrastrukturen investieren. So wird 2010 der weitere Ausbau des mobilen Breitbandnetzes auf nahezu 70 Prozent Bevölkerungsabdeckung vorangetrieben. Zudem arbeitet das Unternehmen an der technischen Kommerzialisierung des live geschalteten HSPA+ Netzes in Teilen von München und prüft deutschlandweit den weiteren Roll-out.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat rund 49 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Meldung als PDF

Pressebilder

René Schuster

CEO Telefónica O2 Germany 300 dpi 72 dpi online

Telefónica O2 Germany Zentrale

München, Georg-Brauchle-Ring 300 dpi 72 dpi online

UMTS Antenne

O2 Logo weiß

Telefónica Logo

Telefónica O2 Germany Zentrale

München, Georg-Brauchle-Ring 72 dpi online