O2 nach Neuorganisation mit neuer PR-Agentur

MÜNCHEN. Nach einer Neuorganisation der PR bei Telefónica O2 Germany wechselt der PR-Etat von O2 Deutschland zum 22. Februar 2010 von Fink & Fuchs Public Relations zu Lewis Communications.
"Im Zuge einer internationalen Neuausrichtung haben wir uns entschieden, zukünftig mit Lewis PR zusammenzuarbeiten", sagt Stephan Becker-Sonnenschein, Vice President Corporate Communications bei Telefónica O2 Germany. "Wir hatten mit Fink & Fuchs Public Relations zwei erfolgreiche Jahre und danken der Agentur sehr für ihre hervorragende Arbeit. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit LEWIS PR." Die PR-Arbeit der Telefónica-Tochter Fonic wird weiterhin von Fink & Fuchs Public Relations betreut. Zentrale Anlaufstelle für Journalisten bleibt die interne Pressestelle bei O2 mit Sitz in München. Sie ist telefonisch unter 089 2442 1201 erreichbar.
Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat rund 49 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.