Fonic schließt Neustrukturierung der Führungsebene ab

Natalie Kressin ab sofort Director Marketing und Stefan Grüneis neuer Director Finance & Operations / Neustrukturierung abgeschlossen

München, 22. Juni 2012 - Fonic hat die Umstrukturierung der Führungsebene abgeschlossen und mit sofortiger Wirkung Natalie Kressin zur Director Marketing befördert sowie Stefan Grüneis als Director Finance & Operations in das Führungsteam geholt. Damit wurden die durch die Neuausrichtung der Geschäftsführung offenen Positionen besetzt.
Natalie Kressin
Natalie Kressin ist bereits seit über drei Jahren als Leiterin Marketing verantwortlich für die Markenbildung von Fonic und der Vermarktung ihrer Produkte. Dazu zählen die bekannten Kampagnen "Keine versteckten Kosten", in der ein Alpaka und ein Laubbläser zum Einsatz kamen, sowie aktuell "Der Mann, der immer die Wahrheit sagt". In der neu geschaffenen Position "Director Marketing" verantwortet Kressin die Disziplinen Media, Werbung, CRM, Channel Marketing und PR. Zudem zeichnet die 35-jährige für die Bereiche Online Marketing und Portal Management verantwortlich.
Stefan Grüneis
Wie seinerzeit Natalie Kressin wechselt Stefan Grüneis innerhalb des Konzerns, wo er zuletzt bei der Fonic-Mutter Telefonica O2 als Bereichscontroller Sales und Customer Service tätig war. Er verantwortet bei Fonic die Bereiche Finanzen, Customer Service und Logistik. "Ich bin sehr froh, zum einen eine so zeitnahe und zum anderen zwei so gute Personallösungen gefunden zu haben", so Kai Czeschlik, CEO bei Fonic. "Die Ernennung von Natalie Kressin zur Director Marketing ist für mich die logische Konsequenz aus der kontinuierlichen, hervorragenden Performance für das Unternehmen und die Marke FONIC. Stefan Grüneis ist ein O2-Urgestein, der unheimlich viel Wissen und Erfahrung mit zu Fonic bringt. Ich freue mich sehr auf die neue Zusammenarbeit mit den Kollegen innerhalb der Führungsebene."

Pressefotos