Think Big for Kids:

Benefiz-Konzert mit Nachwuchskünstlern aus Nauen und Umgebung

NAUEN. Unter dem Motto "Think Big for Kids" fand am 17. September im Bowlingcenter Nauen ein Nachwuchskonzert für einen guten Zweck statt. Die Idee dazu stammt von dem jungen Musiker Benjamin Lindner, der das Konzert innerhalb der Jugendinitiative Think Big von Telefónica Germany und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, zusammen mit seinem Freund Marcus Sellmann, organisierte.
Impressionen
"Ich wollte etwas für Kinder tun und dabei die Jugend einbinden", erklärt der 23-Jährige. "Da ich selber Musiker bin, kam ich auf die Idee ein Benefiz-Konzert mit Nachwuchsbands zu veranstalten. Dies gibt den Jugendlichen einerseits die Möglichkeit ihr Können zu präsentieren, andererseits tun sie etwas für den guten Zweck und können was mit ihrer Musik bewirken." Mit etwa 100 Besuchern war die Veranstaltung ein wirklicher Erfolg. Der Erlös von 570 Euro kommt nun dem Havelländischen Netzwerk Gesunde Kinder zugute und wird für die Unterstützung junger Familien eingesetzt. Während der Vorbereitungsphase hatten die jungen Organisatoren die eine oder andere Hürde zu nehmen. Von der Technik, über die Ortswahl und Sicherheitsvorschriften musste einiges geklärt werden. Eine Hilfe dazu waren Workshops im Bereich Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit während des Think Big Sommercamps. Die Jugendinitiative Think Big zeigt, dass viele Jugendliche gute Ideen haben und sich aktiv in ihrem direkten Umfeld engagieren. Über 200 Projekte wurden mit Hilfe von Think Big seit Mai realisiert. Mehr zum Programm Think Big und wie Jugendliche teilnehmen können steht unter www.o2thinkbig.de.
Think Big ist ein soziales Programm von Telefónica Europe und unterstützt junge Menschen in den Märkten, in denen Telefónica mit seiner Produktmarke O2 tätig ist. In Deutschland startete Think Big 2010 gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und mit Unterstützung der Bundesfamilienministerin Kristina Schröder sowie dem Rapper Kool Savas. Unter dem Motto "Unser Kiez. Unsere Idee." unterstützt Think Big 2011 das Engagement von Jugendlichen in ihrer lokalen Umgebung. Think Big wurde mit der Fundación Telefónica entwickelt und baut auf deren global anerkannter Kompetenz in sozialen und kulturellen Belangen auf. Viele Telefónica Mitarbeiter haben bereits am weltweiten Proniño Programm der Fundación Telefónica teilgenommen, welches mehr als 163.000 Kinder in Südamerika bei deren Ausbildung unterstützt. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seinen Marken O2 und Alice zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 57 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Weitere Informationen:

Meldung als PDF deutsch englisch Zur Think Big Pressemappe Über Think Big Video bei YouTube