Schlüsselkennzahlen 2015 - 2016

Telefónica Deutschland misst Fortschritte und Leistungen im Bereich Corporate Responsibility anhand von Schlüsselkennzahlen. Sie bilden die Basis für das konzernweite CR-Reporting und werden jährlich veröffentlicht.

Compliance

KennzahlEinheit20152016
Anteil Mitarbeiter, die zu den Geschäftsgrundsätzen geschult wurden1)%83,182,8
Vorfälle zu Korruption, Diskriminierung, Verletzung der Geschäftsgrundsätze, wettbewerbswidrigem Verhalten, Verstößen gegen das Kartellrecht oder monopolistischen Praktiken, Beschwerden in Bezug auf ökologische AuswirkungenAnzahl12
Zuwendungen an politische ParteienEUR00
Verstöße gegen gesetzliche Regelungen zum Datenschutz2)Anzahl31
Anzahl von Beschwerden zum DatenschutzAnzahl34
Begründete Einwände gegen WerbeverhaltenAnzahl229
1) Anteil auf Basis der Mitarbeiteranzahl der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG ohne Mitarbeiter in Auszeit und ohne externe Berater (Mitarbeiterbasis 5.515, Vj. 4.719). In die Berechnung fließen die 4.565 absolvierten Trainings vom 1.1.2014 bis 31.12.2016 ein, da der Trainingsturnus drei Jahre beträgt. 2) Im Jahr 2016 gab es 236 Datenschutzmeldungen (Vj. 71) der Telefónica Deutschland Group zu Vorfällen nach § 109a TKG an die Datenschutzaufsichtsbehörden.