Kunden für die digitale Welt fit machen

Wer digitales Wissen nutzen will, sollte sicher mit persönlichen Daten und digitalen Medien umgehen können. Dafür setzen wir uns mit mehreren Programmen ein. So helfen etwa die O2 Gurus unseren Kunden online, telefonisch und in vielen unserer O2 Shops. In kostenlosen Workshops geben die ausgebildeten Experten auch Nichtkunden Tipps für den richtigen Umgang mit digitalen Technologien. Eltern lernen zum Beispiel, sich „Kinderecken“ auf dem Smartphone einzurichten, in denen ihre Jüngsten ausschließlich sichere Anwendungen wie Spiele oder Musik nutzen können.
Für Schüler und Studierende gibt es Tipps für das risikofreie Surfen und einen sicheren Auftritt im Social Web. Seit 2014 haben wir bei über 1.000 Workshops rund 4.000 Menschen erreicht und seit 2015 finden unsere Veranstaltungen auch online als Webinare statt, mit mehreren monatlichen Terminen und ständig aktualisierten Themen. Videos, Chats und Blogs mit weiteren Informationen ergänzen das Portfolio. Alle Infos zu unseren O2 Gurus finden sich hier. Zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk veröffentlicht Telefónica Deutschland die Broschüre „Fit fürs Handy – Der Handy Guide für Kinder und Eltern“.