Der richtige Tarif für Kinder und Jugendliche

Telefónica Deutschland unterstützt Eltern und ihre Kinder dabei, einen geeigneten Tarif zu wählen, um unerwartete Kosten zu vermeiden. Transparenz und Kostenkontrolle stehen bei allen Tarifen von O2 im Mittelpunkt.
Bei der Entscheidung für den richtigen Tarif ist es hilfreich, vorab zu wissen, wie das Kind sein Mobiltelefon nutzen möchte.
-Will es viele SMS schreiben oder im Internet surfen, lohnt sich möglicherweise ein Tarif mit einer entsprechenden Flatrate, der dafür etwas höhere Grundkosten haben wird.
-Möchte es das Handy hingegen hauptsächlich zum Musikhören und Spielen verwenden und stehen Telefonie, SMS und Internet eher im Hintergrund, ist ein Prepaid-Tarif zu empfehlen, bei dem nur bei Bedarf ein Guthaben aufgeladen werden muss.
Telefónica Deutschland bietet geeignete Prepaid- oder Flatrate-Tarife für junge Kunden an, um Kosten und Risiken im Griff zu halten.

Kosten durch Telefonie und SMS

Über einen Einzelverbindungsnachweis können Eltern monatlich gemeinsam mit ihren Kindern überprüfen, wie welche Kosten entstanden sind. Ungewöhnlich hohe Kosten sind oft auf die Nutzung teurer Mehrwertnummern oder bestellte Abonnements zurückzuführen, die das Kind (vielleicht unwissentlich) nutzt. Es besteht die Möglichkeit, Anrufe zu Mehrwertnummern zu sperren. Dazu können sich Eltern direkt an die Kunden-Hotline wenden.

Drittanbieterdienste sperren und Abos kündigen

Die Abrechnung von Drittanbieterdiensten über die Mobilfunkrechnung, die beispielsweise bei Einkäufen in App-Stores oder von Klingeltönen entstehen, kann von Eltern selbstständig für den von ihren Kindern genutzten Mobilfunkanschluss hier gesperrt werden. Eine Drittanbietersperre kann auch in der „Mein O2“ App gesetzt werden. Bereits abgeschlossene Abos können problemlos jederzeit gekündigt werden. Der Anbieter ist verpflichtet, über denselben Weg, auf dem die Bestellung des Abos erfolgte, auch eine Kündigungsmöglichkeit anzubieten. Weitere Informationen zu Drittanbieterdiensten und zur Kündigung von Abos sind hier zu finden.