Gemeinsam fit für die Zukunft

Seite vorlesen

Commitment

Als verantwortungsvoller Arbeitgeber legen wir großen Wert auf ein faires, offenes und vertrauensvolles Miteinander und bieten unseren Mitarbeitenden ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Die Zufriedenheit und das Engagement unserer Mitarbeitenden messen wir an guten bis sehr guten Ergebnissen in unseren regelmäßigen Befragungen.

Zielerreichung

Unsere Erfolge

Wir haben in einem Jahr den Employee Net Promoter Score um 32 Prozentpunkte verbessert. Mit den Schlüsselinitiativen „5 Bold Moves“ starten wir in die digitale Arbeitswelt von morgen. Die neue KI-Plattform „BEYOND“ zeigt den Mitarbeitenden passende Entwicklungsmöglichkeiten. Bei der „All Leaders Journey“ stellen wir die Zukunftskompetenzen der Führungskräfte in den Fokus. Unser Einsatz für die Gesundheit der Beschäftigten wurde mit dem Corporate Health Award und dem Sonderpreis Pandemie-Management ausgezeichnet.

Fokus-SDGs

Das Wohlbefinden, die Entwicklung und die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter sind für uns elementar. Wir wollen sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter die Vorteile der Digitalisierung bestmöglich für sich nutzen können, wir fördern smarte Arbeitsweisen und engagieren uns für Geschlechtergerechtigkeit.

UNGC-Prinzipien

Die globale Sondersituation rund um COVID-19 stellte auch Telefónica Deutschland im Jahr 2020 vor ganz neue Herausforderungen. Als Arbeitgeber haben wir der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden im Umgang mit der Pandemie oberste Priorität gegeben. Ein großer Teil der Belegschaft arbeitete seit Beginn der Krise aus dem Homeoffice virtuell zusammen. Während die Ausstattung unserer Mitarbeitenden für mobiles Arbeiten grundsätzlich gegeben war, bedeutete die Umstellung des Customer-Service-Bereichs auf Homeoffice-Lösungen eine enorme Herausforderung, da auch im privaten Umfeld strikte Datenschutzanforderungen weiterhin eingehalten werden mussten. Den zahlreichen von Kita- und Schulschließungen betroffenen Eltern haben wir größtmögliche Flexibilität zur Verteilung der Arbeitszeit gewährt. Die Erkenntnisse aus der über Monate hinweg andauernden neuen Arbeitsweise haben wir in einem strukturierten Prozess und unter Einbindung unserer Mitarbeitenden und Führungskräfte gesammelt, analysiert und ausgewertet. Ziel war es, die positiven Veränderungen für die Zukunft zu bewahren und die laufende Transformation der Organisation durch einen entschiedenen Schritt in die digitale Arbeitswelt von morgen voranzutreiben. Mit unserer Stoßrichtung für die produktive Gestaltung der „Neuen Normalität“ sowie mit weiteren Initiativen im Jahresverlauf konnten wir die Umsetzung unserer Personalstrategie somit zusätzlich beschleunigen. Die auf den Vorjahren basierenden, weiterentwickelten Schwerpunkte umfassen die Themen neue Arbeitsweisen und Produktivität, die Entwicklung von Mitarbeitenden und Führungskräften sowie das Mitarbeiterengagement. Mit den entsprechenden Maßnahmen und im kontinuierlichen Austausch mit unseren Mitarbeitenden möchten wir für sie und für externe Bewerber auch in Zukunft ein attraktiver Arbeitgeber sein.