Integrationsprozess auf gutem Kurs

Unsere Personalstrategie folgt unserer Unternehmensstrategie der digitalen Transformation und konzentriert sich auf die Themen Kompetenzen, Begabungen und Führung. Damit verknüpfen wir das Ziel, die besten Mitarbeiter zu gewinnen und ihre Fähigkeiten so zu entwickeln, dass unser Unternehmen auch zukünftig Erfolg hat. Die übergeordnete Verantwortung für den Personalbereich trägt der Director Human Resources, der im Berichtsjahr 2016 direkt an den Chief Operating Officer berichtete und seit dem 1. Januar 2017 direkt an den Chief Executive Officer.
Die neue Telefónica Deutschland setzt auf Vereinfachung und Digitalisierung ihres Geschäftsmodells, um in allen Bereichen schlanke und effiziente Strukturen aufzubauen. Während des Berichtszeitraums 2016 waren im Unternehmen 8.843 Mitarbeiter beschäftigt, davon 8.096 unbefristete Festangestellte 1). Bis Ende 2018 gilt ein Rahmensozialplan mit Abfindungsprogramm, den wir im Rahmen der Integration der E-Plus Gruppe für den Abbau von 1.600 Stellen eingeführt haben. Ende 2016 war dies zu rund 80 % umgesetzt. Dabei handelt es sich vielfach um die Reduktion von Doppelfunktionen. Betriebsbedingte Kündigungen wollen wir auch zukünftig vermeiden. Bei allen Integrationsprozessen informieren wir unsere Mitarbeiter stets proaktiv und zeitnah über Veränderungen. Wir befähigen unsere Führungskräfte, die Prozesse verantwortungsbewusst zu begleiten und durchzuführen. In diesem Zuge haben wir Trainings angeboten, in denen die Führungskräfte bestmöglich auf sensitive Gespräche mit Mitarbeitern vorbereitet werden. Diese Trainings wurden von den Teilnehmern mit der Note 1,4 bewertet. Zudem haben wir Mitarbeitern mit der Reihe „Pragmatisch Sofort“ Tipps und Tricks an die Hand gegeben, um mit den Herausforderungen des Zusammenschlusses umzugehen. Diese Trainingsreihe erreichte mehr als 600 Teilnehmer, die gleichfalls positive Bewertungen abgaben (Durchschnittsnote 1,5).
Das Gesundheitsmanagement von Telefónica Deutschland hat das Ziel, das Bewusstsein für eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise bei unseren Mitarbeitern und somit ihre Beschäftigungsfähigkeit zu stärken. Unser Augenmerk liegt hierbei auf optimalen individuellen Arbeitsbedingungen und -fähigkeiten sowie auf der ausgewogenen Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter.
1) Ohne Werkstudenten, Diplomanden und Praktikanten, aber inkl. Aushilfen und Auszubildende; ohne Telefónica Global Roaming (TGR) und Telefónica Global Services (TGS).