Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Unsere Mitarbeiter unterstützen wir dabei, ihr Arbeits- und Privatleben miteinander in Einklang zu bringen. Das gilt nicht nur für unsere Teilzeitangestellten, sondern auch für Beschäftigte in Vollzeit. Wir ermöglichen eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Option auf Home-Office und eröffnen Mitarbeitern mit Familie gezielte Betreuungsangebote über das Portal www.famPLUS.de oder im Rahmen firmeneigener Kitas in München und Düsseldorf. Zusätzlich haben wir zum 1. Januar 2016 einen neuen Familienservice für das gesamte Unternehmen ins Leben gerufen, der mithilfe von Partnern Beratung und Betreuung in vielen Lebenssituationen bietet. Für den Austausch der Mütter und Väter untereinander unterstützen wir die Mitarbeiterinitiative „Working Moms and Dads“ (WMAD). Diese organisiert zusammen mit dem Bereich Corporate Health Management zum Beispiel jährliche Ferienbetreuungen und Kindertage im Unternehmen.