Integration und Transformation verantwortungsvoll begleiten

Im Rahmen des Zusammenschlusses von Telefónica Deutschland und der E-Plus Gruppe haben wir gemeinsam mit dem Betriebsrat einen bis Ende 2018 laufenden Rahmensozialplan vereinbart. Er regelt neben dem Ausgleich sozialer und wirtschaftlicher Folgen eines möglichen Stellenabbaus auch den Umgang mit internen Versetzungen und definiert künftige Auswahl- und Besetzungskriterien. Gemäß der Vereinbarung werden bis 2018 1.600 Vollzeitstellen (FTE) über ein Abfindungsprogramm abgebaut. Die drei Hauptniederlassungen München, Düsseldorf und Hamburg werden auch in Zukunft eine zentrale Rolle im Unternehmensverbund spielen. Um unsere Mitarbeiter durch den Transformationsprozess zu begleiten, haben wir im Jahr 2015 Workshops für Mitarbeiter angeboten. Die Workshops wurden von den Teilnehmern im Anschluss mit einem Wert von 1,79 auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6 als sehr positiv bewertet.