DGAP-Adhoc: Telefónica Deutschland Holding AG: Börsengang von Telefónica Deutschland mit vollständiger Ausübung des Greenshoe abgeschlossen

Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Börsengang/Extra keyword 02.11.2012 18:36 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ad-hoc-Mitteilung gemäß § 15 WpHG Börsengang von Telefónica Deutschland mit vollständiger Ausübung des Greenshoe abgeschlossen München, November 2, 2012 - Im Rahmen des Börsengangs der Telefónica Deutschland Holding AG (ISIN: DE000A1J5RX9, WKN: A1J5RX) hat J.P. Morgan Securities plc als Stabilisierungsmanager im Auftrag der übrigen Konsortialbanken die Greenshoe-Option am 2. November 2012 vollständig ausgeübt. Die Greenshoe-Option umfasste 33,75 Mio. nennwertlose Namensstückaktien, die den Konsortialbanken für Mehrzuteilungen zur Verfügung gestellt wurden. Durch die vollständige Ausübung der Greenshoe-Option wurden wie angekündigt insgesamt 258,75 Mio. Aktien bei Investoren platziert. Das Gesamtvolumen der Transaktion beläuft sich damit auf EUR 1.449 Mio. und der Streubesitz liegt bei 23,17 Prozent. Rechtlicher Hinweis: Diese schriftlichen Materialien sind kein Angebot von Wertpapieren für den Verkauf in den Vereinigten Staaten. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung verkauft oder angeboten werden. Der Emittent oder der veräußernde Wertpapierinhaber hat nicht beabsichtigt und beabsichtigt nicht Wertpapiere unter dem U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung zu registrieren und beabsichtigt nicht, Wertpapiere in den Vereinigten Staaten anzubieten. Geld, Wertpapiere oder sonstige Gegenleistungen werden nicht von Personen innerhalb der Vereinigten Staaten verlangt und, in dem Falle, dass sie auf Grund der hierin enthaltenen Informationen zugesandt werden, nicht angenommen. Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgte ausschließlich durch und auf der Basis des veröffentlichten Wertpapierprospektes (einschließlich etwaiger Nachträge dazu) und endete am 29. Oktober 2012. Sämtliche, auf Basis des veröffentlichten Wertpapierprospektes (einschließlich etwaiger Nachträge dazu) angebotenen Wertpapiere wurden verkauft. Der Wertpapierprospekt steht auf der Internetseite des Unternehmens www.telefonica.de im Bereich Börsengang als Download bereit und ist während der Geschäftszeiten auch bei der Telefónica Deutschland Holding AG, Investor Relations, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München und den deutschen Büros der Joint Global Coordinators J.P. Morgan und UBS kostenlos erhältlich. Die Wertpapiere dürfen nur gemäß den Bestimmungen des spanischen Wertpapiermarktrecht ('Ley 24/1988, de 28 de Julio del Mercado de Valores') in aktuell gültigen Fassung sowie gemäß dem Real Decreto 1310/2005 über die Zulassung von Wertpapieren zum Handel, öffentlichen An-gebot und Prospekte ('Real Decreto 1310/2005, de 4 de noviembre, por el que se desarrolla parcialmente la Ley 24/1988, de 28 de Julio del Mercado de Valores, en material de admission a negociación de valores en mercados secundarios oficiales, de ofertas públicas de venta o suscripción y del folleto exigible a tales efectos') in seiner aktuell gültigen Fassung, und hierunter gemachten Dekreten und Verordnungen, in Spanien angeboten oder verkauft werden. Die Wertpapiere dürfen Personen in Spanien nur verkauft, angeboten oder ihnen zur Verfügung gestellt wer-den, wenn (i) die Umstände kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in Spanien gemäß der Definition in Artikel 38 des Real Decreto 1310/2005 darstellen; oder (ii) sie unter eine der Ausnahmen der Prospektbestimmungen des Artikel 41 des Real Decreto 1310/2005 fallen. 02.11.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: Telefónica Deutschland Holding AG Georg-Brauchle-Ring 23-25 80992 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 24 42 0 Fax: E-Mail: Internet: www.telefonica.de ISIN: DE000A1J5RX9 WKN: A1J5RX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard) Notierung vorgesehen / Designated to be listed Ende der Mitteilung DGAP News-Service