Corporate News

02. Dezember 2021

Spektakuläre O2 Kampagne:

„The Visible Net“ macht das O2 5G Netz sichtbar

Alle reden davon, niemand hat es gesehen: das 5G Netz. In der außergewöhnlichen 360-Grad-Kampagne „The Visible Net“ machen O2 und Serviceplan Bubble das Netz der neuen Mobilfunkgeneration sichtbar.
30. November 2021

Neue gesetzliche Regelungen:

So profitieren unsere Kund:innen vom neuen Telekommunikationsgesetz

Ab dem 1. Dezember 2021 gelten eine Vielzahl an gesetzlichen Neuerungen für Mobilfunk- und Festnetzverträge, die die Rechte der Verbraucher:innen stärken. O2 setzt alle Regelungen um und geht beim Umgang mit den Vertragslaufzeiten sogar deutlich darüber hinaus.
30. November 2021

Connect bestätigt „sehr gute“ Netzqualität:

O2 Netz erzielt bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte

Das O2 Netz hat im renommierten connect Netztest das bisher beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte von Telefónica / O2 erzielt. Das Fachmagazin zeichnete das O2 Netz in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge mit der Note „sehr gut“ aus.
23. November 2021

5G und die Zukunft der Telekommunikation:

Telefónica Deutschland / O2 ist Partner der connect conference 2021

Telefónica Deutschland / O2 unterstützt als einer der Haupt-Sponsoren abermals die hochkarätig besetzte connect conference, die am 24. November stattfindet. Die Teilnahme des Unternehmens an der Branchenveranstaltung des Fachmagazins connect steht unter dem inhaltlichen Schwerpunkt „5G und die Zukunft der Telekommunikation“. Neben dem CTIO Mallik Rao informieren drei weitere Experten von Telefónica Deutschland / O2 auf der virtuellen Veranstaltung über den aktuellen Stand und die zukünftigen Entwicklungen des Mobilfunkstandards 5G.
22. November 2021

Gastbeitrag von Nicole Gerhardt:

Keine Angst vor KI im Unternehmen

Unternehmen nutzen KI-Technologien noch zurückhaltend – und wenn, dann vor allem für die Produktion und Prozessautomatisierung. Gerade im Personalbereich bieten sich jedoch viele Möglichkeiten und Perspektiven für Mitarbeiter:innen, schreibt die Personalvorständin von Telefónica Deutschland, Nicole Gerhardt, in einem Tagesspiegel Background-Standpunkt vom 19. November 2021.
16. November 2021

Grenzenlose und flexible Telekommunikation in einem Vertrag:

O2 One Unlimited – ein Tarif für Festnetz und Mobilfunk

Mobilfunk und Festnetz wachsen im Alltag immer stärker zusammen. Mit dem neuen kombinierten Mobilfunk- und Festnetztarif O2 One Unlimited treibt O2 diese Entwicklung im Sinne seiner Kundinnen und Kunden weiter voran und bietet allen - von der Einzelperson bis zur Familie - grenzenlose Telekommunikation für zuhause und unterwegs zu einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.
11. November 2021

O2 setzt klares Zeichen für Kundenfreundlichkeit:

Volle Flexibilität ohne Aufpreis bei allen O2 Mobilfunk- und Festnetztarifen

Ab 1. Dezember 2021 schafft O2 für alle O2 Free und O2 Free Unlimited Mobilfunktarife den Aufpreis für Tarife ohne Laufzeit ab. Für Festnetztarife gibt es bereits solch ein Angebot. Zudem reduziert O2 die reguläre Kündigungsfrist von drei Monaten auf nur einen. Und ein weiterer guter Grund für einen sorgenfreien Vertragsabschluss bei O2 neben dem anerkannt erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis: Ebenfalls ab Dezember verlängern sich bestehende Laufzeitverträge nach Ende der regulären Vertragslaufzeit automatisch nur noch im Monatsrhythmus.
09. November 2021

Offene Schnittstellen im Mobilfunknetz:

Open RAN-Projekt „i14y“ erhält Fördermittelzusage vom Bund

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat dem Konsortium des Projekts „i14y“ Fördermittel in Höhe von 17 Mio. Euro zur weiteren Entwicklung und Erforschung eines „Open Radio Access Networks“ (ORAN) zugeteilt. Dem Konsortium gehört auch Telefónica Deutschland / O2 als erster Anbieter von ORAN in einem deutschen Mobilfunknetz an.
04. November 2021

Mit neuester 5G-Technologie mehr Emotionen erleben und näher am Spielgeschehen sein:

Handball-Spitzenspiel SG Flensburg Handewitt vs. Füchse Berlin mit Sky und O2 im 5G-Livestream

In Kooperation mit O2 präsentiert Sky das Spitzenspiel in der Liqui Moly Handball-Bundesliga zwischen der SG Flensburg-Handewitt und Füchse Berlin am 10. November auch über das High-End 5G Standalone-Netz von O2. Das Spiel wird dank flexibel einsetzbarer Profi- und Samsung-Smartphone-Kameras im superschnellen 5G Netz von O2 hautnah verfolgt und unter anderem live ins Internet übertragen. Neben der klassischen TV-Übertragung ist das Spiel per Stream für alle Fans frei auf skysport.de und dem You Tube-Kanal von Sky Sport empfangbar.
03. November 2021

Nachhaltigkeit:

Eco Rating für Mobiltelefone steht weiteren Anbietern offen

Die Label-Initiative für Mobiltelefone, die von Deutsche Telekom, Orange, Telefónica, Telia Company und Vodafone in 24 Ländern unterstützt wird, soll nun weltweit ausgerollt werden. | Fairphone, Realme und Vivo treten Eco Rating bei; inzwischen sind 15 Hersteller an Bord. | Mehr als 150 Handymodelle wurden bereits nach der Eco Rating-Methode bewertet.
03. November 2021

Juli bis September 2021:

Telefónica Deutschland / O2 hebt nach starkem dritten Quartal erneut OIBDA-Prognose für Geschäftsjahr 2021 an

Telefónica / O2 hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2021 erneut getrieben von einer hohen Nachfrage nach der Kernmarke O2 und einem guten Partnergeschäft ein starkes operatives und finanzielles Momentum erzielt.
03. November 2021

Prominenter Neuzugang:

Lebara wird Partner der Telefónica Deutschland

Telefónica Deutschland baut ihre Wholesale-Partnerschaften mit Lebara als prominentem Neuzugang aus. Seit 2010 ist der internationale Mobilfunkanbieter Lebara auch im deutschen Markt vertreten und dort als Anbieter von mobilen Sprach- und Datendiensten für ‚Global Citizens‘ ein etablierter Bestandteil der Marktlandschaft. Um ihr Wachstumspotenzial weiter zu erhöhen, wird Lebara ihr Mobilfunkgeschäft künftig über die Netzinfrastruktur von Telefónica Deutschland realisieren. Der Wechsel als neuester Wholesale-Partner zum Münchener Telekommunikationsunternehmen ist für nächstes Jahr geplant.
29. Oktober 2021

SMARTPHONE Magazin Netztest:

O2 Netz springt auf Platz 2 und erhält Note „sehr gut“

Im großen Mobilfunk-Netztest des SMARTPHONE Magazins sichert sich das O2 Netz in diesem Jahr erstmals die Note „sehr gut“. Aufgrund der jüngsten Ausbauerfolge und enormen Steigerung in der Netzqualität rückt das O2 Netz außerdem auf Platz 2 der besten deutschen Mobilfunkanbieter vor.
28. Oktober 2021

Verantwortungsvoller Umgang mit Grünstrom:

O2 steigert Energieeffizienz und senkt CO2 Emissionen

Telefónica Deutschland / O2 kauft bereits seit 2016 Strom aus zu 100 Prozent erneuerbaren Energien ein und geht verantwortungsvoll mit der knappen Ressource Grünstrom um. Dazu steigert das Unternehmen kontinuierlich seine Energieeffizienz und wird im Jahr 2025 im Vergleich zu 2015 mindestens 82 Prozent weniger Strom pro transportiertem Byte verbrauchen. Möglich wird dies vor allem durch den 5G und 4G Ausbau sowie die 3G Abschaltung und Modernisierungen im Netz. Denn 5G verbraucht bis zu 90 Prozent weniger Strom pro Byte als Vorgängergenerationen.
26. Oktober 2021

Eine Antenne, alle Technologien:

O2 setzt neue „All in one“-Antenne im 5G-Netz ein

O2 setzt in seinem 5G-Netz erstmals eine innovative „All in one“-Mobilfunkantenne ein, die alle Frequenzbänder und Mobilfunkstandards unterstützt. Aktuell müssen Netzbetreiber zum Beispiel für den 5G-Netzausbau auf 3,6 GHz zusätzliche 5G-Antennen zu bestehenden Antennensystemen auf Hausdächern und Mobilfunkmasten installieren. Die neue „All in one“-Antenne vereinfacht solche Auf- und Umbauten von Mobilfunkstandorten deutlich. Sie reduzieren auch den benötigten Platz sowie das Gesamtgewicht der Aufbauten und senken die Betriebskosten um rund 30 Prozent. O2 setzt die neuen „All in one“-Antennen des Netzausrüsters Huawei zunächst im Rahmen seines 5G Tech City-Projekts in München ein.
20. Oktober 2021

Mit O2 Handyleben verlängern:

Verantwortungsvoll einkaufen, lange nutzen, recyclen

Laut Bitkom wollen 92 Prozent der Nutzer beim Smartphone-Kauf auf Nachhaltigkeit achten. Das Eco Rating, ein branchen- und europaweites Bewertungssystem für Mobiltelefone unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten, macht dies seit diesem Jahr so einfach wie nie zuvor.
12. Oktober 2021

Rheinische Post:

"Wie Telefónica das Tempo im Netz erhöhen will"

"Wie Telefónica das Tempo im Netz erhöhen will", so lautet die Überschrift in der Berichterstattung im Wirtschaftsteil der Rheinischen Post vom 12. Oktober 2021. Markus Haas, CEO Telefónica Deutschland, hat im Gespräch mit dem Journalisten Reinhard Kowalewsky zu aktuellen Themen des Unternehmens Stellung bezogen. Die wichtigsten Aussagen des CEOs haben wir zusammengefasst.
11. Oktober 2021

Frequenzvergabe im Mobilfunk:

Verlängerung der Lizenzen sichert bessere Mobilfunkversorgung

Für einen weiteren zügigen Netzausbau in Deutschland ist entscheidend, welches Vergabeverfahren die Bundesnetzagentur (BNetzA) für das 2025 auslaufende Mobilfunkspektrum wählt. Von den verschiedenen Optionen, die das BNetzA Szenarienpapier für die Frequenzbänder 800 MHz, 1,8 GHz und 2,6 GHz skizziert, spricht sich Telefónica Deutschland / o2 in seiner Kommentierung des Papiers eindeutig für eine aus: die Verlängerung. Denn für die dringend benötigte schnellere Digitalisierung in Deutschland kommt es auf einen beschleunigten Infrastrukturausbau in der Fläche an. Dafür muss möglichst viel Geld der Netzbetreiber in den Netzausbau fließen können.
08. Oktober 2021

ITS World Congress Hamburg:

Telefónica Deutschland / O2 zeigt Lösungen zur Vernetzung von Echtzeit-Anwendungen

Telefónica Deutschland / O2 präsentiert auf dem ITS World Congress Hamburg (11.-15. Oktober) erstmals eine Mobile-Edge-Computing-Vernetzungslösung, die digitale Mobilitätsanwendungen über Echtzeit-Kommunikation im 5G Netz möglich macht. Zudem zeigt das Unternehmen auf seinem Stand (B5142) ein 5G Campus-Netzwerk, Cyber Security für Roboter und ein Flottenmanagement-System.
06. Oktober 2021

Preisoffensive im Massive-IoT-Markt:

Telefónica Deutschland / O2 Business demokratisiert mit extrem günstigem IoT-Prepaid-Tarif den Internet of Things-Markt

Telefónica Deutschland / O2 erweitert sein IoT-Tarif-Portfolio: Der neue O2 Business Easy IoT Prepaid-Tarif ergänzt den bereits bekannten Tarif IoT Connect. O2 Business Easy IoT gibt Unternehmen einen einfach zu administrierenden Tarif an die Hand, der insbesondere für IoT-Anwendungen mit geringem Datenübertragungsbedarf und sehr langer Nutzungsdauer gedacht ist.
05. Oktober 2021

Schwerpunkt auf „pures 5G“ über 3.6 GHz-Frequenz:

Schneller O2 Netzausbau – 50 Prozent 5G-Versorgung bis Ende 2022

Ein Jahr nach dem 5G-Start bestätigt Telefónica Deutschland / O2 ihre Ausbaupläne für den neuesten Mobilfunkstandard: das O2 Netz wird Ende 2022 über 50 Prozent der deutschen Bevölkerung mit 5G versorgen.
29. September 2021

Volunteering Day 2021:

Zahlreiche Freiwillige von Telefónica / O2 engagieren sich für gute Zwecke

Über 25.000 freiwillige Helferinnen und Helfer der weltweiten Telefónica-Gruppe haben sich am diesjährigen Volunteering Day für soziale und nachhaltige Zwecke engagiert. Insgesamt hat das Unternehmen in diesem Jahr soziale Einrichtungen in 30 Ländern unterstützt. Dieser Tag, an dem sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Telefónica für bedürftige Menschen und Umweltbelange einsetzen, hat eine lange Tradition im Unternehmen. Auch in Deutschland hat Telefónica Deutschland / O2 mit zahlreichen Aktionen dazu beigetragen, einen besseren Alltag für alle zu schaffen.
23. September 2021

Neuer Prepaid Tarif von O2:

999 Gigabyte für maximales Surf-Vergnügen

O2 packt fast ein Terabyte Datenvolumen in sein neues Flaggschiff der Prepaid-Tarife. Ab dem 5. Oktober 2021 bietet der O2 my Prepaid Max 999 Gigabyte Highspeed-Daten für maximales Surfvergnügen. Damit erhalten O2 Kunden noch mehr mobile Freiheit beim Streamen, Surfen und Gamen – ohne Vertragsbindung, bei voller Kostenkontrolle und mit maximaler Flexibilität.
22. September 2021

Voice over New Radio (VoNR):

O2 gelingt Deutschlands erster Sprachanruf im 5G-Livenetz

O2 hat als erster deutscher Mobilfunknetzbetreiber erfolgreich einen Sprachanruf rein über sein 5G Live-Netz durchgeführt. Mit der technologischen Neuerung Voice over New Radio (VoNR) wird Sprachtelefonie im 5G-Netz überhaupt erst möglich. Bis dato laufen Sprachverbindungen in allen deutschen Mobilfunknetzen noch über Vorgängertechnologien.
1 2 3 4 5 6