Corporate News zum Thema #Netz

12. Januar 2021

Erfüllung der BNetzA-Versorgungsauflage:

Rasante Aufholjagd von O2 beim Netzausbau in 2020

Telefónica Deutschland / O2 hat im vergangenen Jahr den schnellsten und auch umfangreichsten Netzausbau seiner Unternehmensgeschichte umgesetzt. Mit mehr als 11.000 neuen 4G-Elementen hat O2 sein 4G-Netz deutlich erweitert und erfüllt die bundesweite Auflage der Bundesnetzagentur zur Abdeckung von 98 Prozent aller Haushalte. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wurde auch das Versorgungsziel von mindestens 97 Prozent aller Haushalte in jedem der 16 Bundesländer erreicht sowie bei den Verkehrswegen die Auflage soweit tatsächlich und rechtlich möglich erfüllt. Parallel dazu hat das Unternehmen 5G gestartet und mit Innovationen wie den ersten OpenRAN-Stationen im Netz die Weichen für die digitale Zukunft gestellt.
21. Dezember 2020

Mobilfunkversorgung:

Große Fortschritte beim O2 Netzausbau in Bayern

Telefónica Deutschland / O2 hat sein 4G Netz in Bayern in diesem Jahr massiv ausgebaut und versorgt nun nahezu 97 Prozent der Haushalte mit 4G. Das Unternehmen wird so die Auflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) bis Ende des Jahres auch in Bayern erfüllen. Auch entlang der bayrischen Autobahnen hat O2 die Versorgung erheblich verbessert: in 2020 ist sie um 20 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Mit dieser einzigartigen Netzausbauoffensive bringt O2 immer mehr schnelles Internet auch in ländliche Regionen des Freistaats und an die Schnellstraßen. Zudem stellt das Unternehmen mit seinem 5G Netzausbau und Innovationen wie OpenRAN die Weichen für die digitale Zukunft in Bayern.
15. Dezember 2020

Telefónica / O2:

Erster deutscher Netzbetreiber mit Open RAN im Livebetrieb

Telefónica / O2 nimmt beim Einsatz von Open RAN eine technologische Vorreiterrolle ein. Als erster deutscher Netzbetreiber setzt das Unternehmen auf Open RAN im Livebetrieb seines Mobilfunknetzes. Mit der offenen und herstellerunabhängigen Lösung für das Funkzugangsnetz (Radio Access Network/RAN) startet das Unternehmen eine neue Ära für den deutschen Mobilfunk.
09. Dezember 2020

Europa-Premiere beim „5G Handballgipfel“ in Flensburg:

Nokia und Telefónica Deutschland / O2 realisieren 5G Indoor-Netz in Rekordzeit

Der PayTV-Sportsender Sky nutzte am vergangenen Wochenende in Flensburg erstmals auch das 5G-Netz von O2 für die Live-Übertragung eines Handball-Spitzenspiels. Mehrere 5G Smartphones lieferten über das O2 Netz HD-Bewegtbilder direkt aus der Flens-Arena. Die 5G Versorgung in der Halle baute der Ausrüster Nokia zusammen mit Telefónica Deutschland / O2 in neuer Rekordzeit von nur sieben Tagen auf.
08. Dezember 2020

Versorgungsauflage:

Telefónica / O2 versorgt rund 7 Millionen Menschen zusätzlich mit 4G

Telefónica Deutschland / O2 baut 2020 im Rahmen der größten Netzoffensive in der Unternehmensgeschichte mit aller Kraft das 4G-Netz aus. Jetzt vermeldet das Unternehmen einen wichtigen Erfolg: 98 Prozent der Haushalte in Deutschland werden nun mit 4G versorgt und damit die bundesweite Auflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) erfüllt.
08. Dezember 2020

Interview mit CEO Markus Haas:

"Deutschland müsste gerade bei 5G die Führung übernehmen"

Telefónica Deutschland / O2 versorgt seit Ende November 2020 98 Prozent der deutschen Haushalte mit schnellem Mobilfunk über das 4G-Netz. Damit erfüllt das Unternehmen die bundesweite Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) aus der Frequenzauktion 2015. Unser CEO Markus Haas hat diesen wichtigen Schritt mit der Tageszeitung WELT ebenso diskutiert wie zahlreiche andere zentrale Unternehmensthemen des Jahres 2020.
04. Dezember 2020

Digitaler Self Service:

Jetzt für alle O2 Festnetzangebote

Egal ob O2 Kunden über O2 DSL oder unser neues Kabel-Angebot online gehen möchten: Die O2 my Service Suite unterstützt sie dabei, ihren Router, ihre Internetverbindung und ihre Endgeräte selbständig einzurichten.
01. Dezember 2020

Premium-Netzqualität:

connect Netztest zeichnet O2 Netz erstmals mit Note „sehr gut“ aus

Im aktuellen Mobilfunk-Netztest des Fachmagazins connect sichert sich das O2 Netz erstmals in der 25-jährigen Unternehmensgeschichte von Telefónica Deutschland / O2 die Note „sehr gut“. Damit belegt der härteste Branchenvergleich des Landes den entscheidenden Durchbruch bei der Netzqualität, der O2 durch seine 4G-Ausbauoffensive gelungen ist. Alle drei deutschen Mobilfunknetze rücken in der Bewertung eng zusammen und befinden sich mit der Note „sehr gut“ auf Augenhöhe. Das O2 Netz legte mit einem Plus von 94 Punkten auf mittlerweile 852 Punkte am deutlichsten zu. Bei der mobilen Datennutzung ist das O2 Netz jetzt der zweitbeste Anbieter in Deutschland.
26. November 2020

BNetzA-Versorgungsauflage erfüllt:

O2 versorgt 97 Prozent der hessischen Haushalte mit 4G

Telefónica / O2 versorgt jetzt mindestens 97 Prozent der Haushalte in Hessen mit schnellem Mobilfunk über das 4G-Netz. Das hat das Unternehmen heute beim Treffen mit Digitalministerin Kristina Sinemus anlässlich der Videokonferenz zu „2 Jahre Mobilfunkpakt Hessen“ bekannt gegeben. Dank seines umfassenden Netzausbauprogramms erfüllt der Telekommunikationsanbieter nun in Hessen die Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) – und das trotz der Einschränkungen durch die Corona-Krise.
25. November 2020

CHIP Netztest 2020:

O2 Netz schließt mit 4G-Ausbauoffensive zum Wettbewerb auf

Starke Leistung im CHIP Netztest 2020: Das O2 Netz macht dank der umfassenden Netzausbau-Offensive in diesem Jahr über alle Netzbetreiber hinweg den größten Qualitätssprung (+25 Prozent) und schließt nah zum Wettbewerb auf. O2 erhält erneut die Gesamtnote „gut“, verbessert diese jedoch auf starke 1,59 (nach 2,3 im Vorjahr). Das Netz verfehlte damit nur um Haaresbreite den Sprung auf die Note „sehr gut“ (ab 1,50).
24. November 2020

Namensbeitrag von Valentina Daiber zum Telekommunikationsgesetz:

Wir müssen jetzt die richtigen Weichen für unsere digitale Zukunft stellen!

Namensbeitrag von Valentina Daiber, Vorständin Recht und Corporate Affairs bei Telefónica Deutschland / O2 zur aktuellen Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Wenn wir eines brauchen, um als Wirtschaftsstandort in Zukunft erfolgreich zu sein, dann ist es eine erstklassige Infrastruktur für Telekommunikationsleistungen. Die Corona-Pandemie hat uns zuletzt deutlich vor Augen geführt, wie essenziell wichtig die Digitalisierung für die gesamte Volkswirtschaft ist. Die Krise hat uns aber auch bewiesen, dass unsere Netze besser sind als ihr Ruf.
23. November 2020

Netzausbau in Rheinland-Pfalz:

O2 unterzeichnet Vereinbarung zur Nutzung von Landesliegenschaften

Telefónica Deutschland /O2 treibt den Netzausbau in Rheinland-Pfalz massiv voran. Seit Jahresbeginn hat das Unternehmen rund 600 neue LTE Sender in Betrieb genommen. Damit versorgt O2 in dem Bundesland rund eine halbe Million Haushalte mehr mit 4G als in 2019 und ist auf der Zielgeraden, die Auflage der Bundesnetzagentur von 97 Prozent Haushaltsabdeckung bis Ende 2020 zu erfüllen. Um den Ausbau noch weiter zu beschleunigen, hat O2 heute zusammen mit anderen Netzbetreibern beim „Vierten Runden Tisch Mobilfunk“ mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Rheinland-Pfalz eine Vereinbarung zur Nutzung von Liegenschaften des Landes abgeschlossen. Über einen standardisierten Prozess erhalten die Netzbetreiber nun zu günstigen Konditionen Zugang zur Infrastruktur des Flächenlandes.
20. November 2020

COMPUTER BILD Netztest:

O2 Netz mit großem Sprung bei 4G-Versorgung auf dem Land

„Im Vergleich zum Vorjahr hat O2 enorm an der LTE-Abdeckung geschraubt“ – das ist das Fazit zum O2 Netz im diesjährigen Netztest der Fachzeitschrift COMPUTER BILD („Das beste Netz für 2021“). Das O2 Netz sichert sich erneut die Gesamtnote „Gut“ (2,4) und verbesserte sich in zahlreichen wichtigen Kategorien. Dabei basiert die Note in diesem Jahr auf deutlich strikteren Messkriterien. Erstmals fallen nur 4G-Datenverbindungen ins Gewicht und 3G-Verbindungen werden nicht mehr bewertet.
18. November 2020

Aus 3G wird 4G bis Ende 2021:

Telefónica Deutschland / O2 beschleunigt Netzausbau an 18.000 Standorten

Telefónica Deutschland / O2 beschleunigt nochmals ihren Netzausbau: Bis Ende 2021 wandelt der Netzbetreiber die vorhandene 3G-Technik in seinem O2 Netz in leistungsstärkere 4G-Technik um – und damit ein Jahr schneller als geplant. Kunden aller Marken von Telefónica Deutschland / O2 werden dadurch von einem besseren Netzerlebnis in der täglichen Datennutzung profitieren. O2 Kunden können über das 4G-Netz deutlich schneller als auf 3G-Basis surfen und die Sprachqualität verbessert sich spürbar. Mit dieser Entscheidung ist auch klar: Ende 2021 gehört 3G in Deutschland der Vergangenheit an. Mobilfunkkunden hierzulande nutzen künftig ausschließlich die deutlich schnelleren 4G- und 5G-Standards für mobile Anwendungen wie Social Media oder Musik- und Videostreaming.
14. November 2020

Umfangreiches Netzausbauprogramm von Telefónica / O2 zeigt Wirkung:

O2 Netz erreicht in Niedersachsen, Sachsen und Schleswig-Holstein mehr als 97 Prozent der Haushalte mit 4G

Telefónica / O2 versorgt jetzt 97 Prozent der Bürger in Niedersachsen, Sachsen und Schleswig-Holstein mit schnellem Mobilfunk über das 4G-Netz. Dank einer umfassenden Netzausbauoffensive erfüllt der Telekommunikationsanbieter in diesen Bundesländern damit die Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) vorzeitig - trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Die BNetzA hatte Telefónica / O2 eine Frist bis Jahresende 2020 eingeräumt, um die von ihr vorgegebenen Versorgungsziele zu erreichen.
12. Oktober 2020

Marktstart für Geschäftskunden:

O2 Business Komplettpaket ab heute inklusive 5G

Ab heute können Geschäftskunden neue O2 Business Tarife für das 5G-Zeitalter buchen. Zu einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis bietet O2 Business das erste Mobilfunktarif-Portfolio mit unlimitiertem Sprach- und Datenvolumen auf dem deutschen B2B-Markt – inklusive 5G1.
05. Oktober 2020

BNetzA-Versorgungsauflage:

O2 erreicht zweiten Meilenstein beim 4G-Ausbau

Parallel zum aktuellen Start des O2 5G Netzes kommt Telefónica Deutschland / O2 auch beim 4G-Ausbau mit großen Schritten voran. Das Unternehmen hat fristgerecht zum 30. September 2020 das zweite Zwischenziel erreicht, das die Bundesnetzagentur (BNetzA) für das nachträgliche Erfüllen der Versorgungsauflage aus der Frequenzauktion 2015 vorgegeben hatte. Insgesamt hat O2 seit Jahresbeginn 5089 neue 4G-Stationen errichtet und damit mehr als die geforderten 4940.
03. Oktober 2020

O2 schaltet 5G-Netz an:

Spätestens 2025 soll ganz Deutschland mit 5G versorgt sein

Am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit startet Telefónica Deutschland / O2 ins 5G Zeitalter. Gemeinsam mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder schaltet der CEO des Münchener Unternehmens Telefónica Deutschland / O2 das 5G-Netz von O2 an. „Wir starten den Datenturbo für die Digitalisierung aus Bayern für Deutschland“, sagte Markus Haas anlässlich der Anschaltzeremonie.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10