Blogartikel

27. November 2020

CEO Markus Haas im Video-Interview mit Xing:

„Wir investieren in Zukunftssicherheit“

Im Video-Interview mit dem Business-Netzwerk Xing sprach Telefónica Deutschland CEO Markus Haas über Telefónicas Umgang mit der Corona-Krise und wie der mit ihr einhergehende Digitalisierungsschub die deutschen Unternehmen und auch Telefónica in der Zukunft verändern wird.
27. November 2020

5 Fragen an Wolfgang Metze:

„Emotionale Erlebnisse sind in der Corona-Zeit so wichtig wie noch nie“

Im Interview erklärt Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland / O2, wie er mit der O2 Entertainment-Strategie die Kernmarke stärkt, die Zufriedenheit der O2 Kunden steigert und das Wachstum im Privatkundengeschäft ankurbelt.
27. November 2020
26. November 2020

BNetzA-Versorgungsauflage erfüllt:

O2 versorgt 97 Prozent der hessischen Haushalte mit 4G

Telefónica / O2 versorgt jetzt mindestens 97 Prozent der Haushalte in Hessen mit schnellem Mobilfunk über das 4G-Netz. Das hat das Unternehmen heute beim Treffen mit Digitalministerin Kristina Sinemus anlässlich der Videokonferenz zu „2 Jahre Mobilfunkpakt Hessen“ bekannt gegeben. Dank seines umfassenden Netzausbauprogramms erfüllt der Telekommunikationsanbieter nun in Hessen die Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) – und das trotz der Einschränkungen durch die Corona-Krise.
25. November 2020

CHIP Netztest 2020:

O2 Netz schließt mit 4G-Ausbauoffensive zum Wettbewerb auf

Starke Leistung im CHIP Netztest 2020: Das O2 Netz macht dank der umfassenden Netzausbau-Offensive in diesem Jahr über alle Netzbetreiber hinweg den größten Qualitätssprung (+25 Prozent) und schließt nah zum Wettbewerb auf. O2 erhält erneut die Gesamtnote „gut“, verbessert diese jedoch auf starke 1,59 (nach 2,3 im Vorjahr). Das Netz verfehlte damit nur um Haaresbreite den Sprung auf die Note „sehr gut“ (ab 1,50).
24. November 2020

Namensbeitrag von Valentina Daiber zum Telekommunikationsgesetz:

Wir müssen jetzt die richtigen Weichen für unsere digitale Zukunft stellen!

Namensbeitrag von Valentina Daiber, Vorständin Recht und Corporate Affairs bei Telefónica Deutschland / O2 zur aktuellen Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Wenn wir eines brauchen, um als Wirtschaftsstandort in Zukunft erfolgreich zu sein, dann ist es eine erstklassige Infrastruktur für Telekommunikationsleistungen. Die Corona-Pandemie hat uns zuletzt deutlich vor Augen geführt, wie essenziell wichtig die Digitalisierung für die gesamte Volkswirtschaft ist. Die Krise hat uns aber auch bewiesen, dass unsere Netze besser sind als ihr Ruf.
23. November 2020

Netzausbau in Rheinland-Pfalz:

O2 unterzeichnet Vereinbarung zur Nutzung von Landesliegenschaften

Telefónica Deutschland /O2 treibt den Netzausbau in Rheinland-Pfalz massiv voran. Seit Jahresbeginn hat das Unternehmen rund 600 neue LTE Sender in Betrieb genommen. Damit versorgt O2 in dem Bundesland rund eine halbe Million Haushalte mehr mit 4G als in 2019 und ist auf der Zielgeraden, die Auflage der Bundesnetzagentur von 97 Prozent Haushaltsabdeckung bis Ende 2020 zu erfüllen. Um den Ausbau noch weiter zu beschleunigen, hat O2 heute zusammen mit anderen Netzbetreibern beim „Vierten Runden Tisch Mobilfunk“ mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Rheinland-Pfalz eine Vereinbarung zur Nutzung von Liegenschaften des Landes abgeschlossen. Über einen standardisierten Prozess erhalten die Netzbetreiber nun zu günstigen Konditionen Zugang zur Infrastruktur des Flächenlandes.
20. November 2020

COMPUTER BILD Netztest:

O2 Netz mit großem Sprung bei 4G-Versorgung auf dem Land

„Im Vergleich zum Vorjahr hat O2 enorm an der LTE-Abdeckung geschraubt“ – das ist das Fazit zum O2 Netz im diesjährigen Netztest der Fachzeitschrift COMPUTER BILD („Das beste Netz für 2021“). Das O2 Netz sichert sich erneut die Gesamtnote „Gut“ (2,4) und verbesserte sich in zahlreichen wichtigen Kategorien. Dabei basiert die Note in diesem Jahr auf deutlich strikteren Messkriterien. Erstmals fallen nur 4G-Datenverbindungen ins Gewicht und 3G-Verbindungen werden nicht mehr bewertet.
18. November 2020

Aus 3G wird 4G bis Ende 2021:

Telefónica Deutschland / O2 beschleunigt Netzausbau an 18.000 Standorten

Telefónica Deutschland / O2 beschleunigt nochmals ihren Netzausbau: Bis Ende 2021 wandelt der Netzbetreiber die vorhandene 3G-Technik in seinem O2 Netz in leistungsstärkere 4G-Technik um – und damit ein Jahr schneller als geplant. Kunden aller Marken von Telefónica Deutschland / O2 werden dadurch von einem besseren Netzerlebnis in der täglichen Datennutzung profitieren. O2 Kunden können über das 4G-Netz deutlich schneller als auf 3G-Basis surfen und die Sprachqualität verbessert sich spürbar. Mit dieser Entscheidung ist auch klar: Ende 2021 gehört 3G in Deutschland der Vergangenheit an. Mobilfunkkunden hierzulande nutzen künftig ausschließlich die deutlich schnelleren 4G- und 5G-Standards für mobile Anwendungen wie Social Media oder Musik- und Videostreaming.
16. November 2020

Interview mit CEO Markus Haas:

„In Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen haben wir unsere Ziele erreicht“

Telefónica Deutschland / O2 versorgt seit Anfang November 2020 mindestens 97 Prozent der Haushalte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen mit schnellem Mobilfunk über das 4G-Netz. Damit erfüllt das Unternehmen auch in diesen drei Bundesländern die Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur (BNetzA). In NRW, Berlin, Bremen und Hamburg hatte das Unternehmen die Ziele ebenfalls vor Ablauf der Frist erreicht. Insgesamt haben wir in Deutschland in diesem Jahr bisher rund sieben Millionen Menschen zusätzlich mit 4G versorgt. Unser CEO Markus Haas hat den nächsten Teilerfolg zum Anlass genommen, um mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) über die umfassenden Fortschritte unserer O2 Netzausbau-Offensive 2020 sowie über den neuen Mobilfunkstandard 5G zu sprechen.
14. November 2020

Umfangreiches Netzausbauprogramm von Telefónica / O2 zeigt Wirkung:

O2 Netz erreicht in Niedersachsen, Sachsen und Schleswig-Holstein mehr als 97 Prozent der Haushalte mit 4G

Telefónica / O2 versorgt jetzt 97 Prozent der Bürger in Niedersachsen, Sachsen und Schleswig-Holstein mit schnellem Mobilfunk über das 4G-Netz. Dank einer umfassenden Netzausbauoffensive erfüllt der Telekommunikationsanbieter in diesen Bundesländern damit die Versorgungsauflage der Bundesnetzagentur (BNetzA) vorzeitig - trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Die BNetzA hatte Telefónica / O2 eine Frist bis Jahresende 2020 eingeräumt, um die von ihr vorgegebenen Versorgungsziele zu erreichen.
09. November 2020

Neue ALDI TALK Jahrespakete:

Jetzt in drei Varianten mit 12 GB, 40 GB und 100 GB erhältlich

Alles drin für ein Jahr - Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19.11. wieder die Möglichkeit, das beliebte ALDI TALK Jahrespaket zu erwerben. Diesmal haben sie sogar drei Varianten zur Auswahl - von 12 GB, 40 GB bis hin zu 100 GB High-Speed Internet und All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr. Die kleinste Version gibt es optional auch als Mega-Bundle mit dem Samsung Galaxy A20s. So ist für jeden Geschmack und Bedarf das richtige Paket dabei.
05. November 2020

Virtuelle Assistenz:

Künstliche Intelligenz macht digitalen O2 Service noch komfortabler

Als Treiber der Digitalisierung in Deutschland setzt Telefónica Deutschland / O2 im digitalen Kundenservice verstärkt auf künstliche Intelligenz. Damit lösen Kunden noch schneller selbstständig ihre Anliegen. Die virtuelle Assistentin „Aura“ begrüßt O2 Kunden jetzt als erste Ansprechpartnerin im WhatsApp O2 Servicekanal.
04. November 2020

Service-App-Test „Alternative Mobilfunkanbieter“:

„Mein Blau-App” ist Klassenbeste im connect-Test

Die Mein Blau-App hat sich im unabhängigen Test der Fachzeitschrift connect den 1. Platz bei den Service-Apps der „alternativen Mobilfunkanbieter“ gesichert. Mit der Note „Sehr Gut“ bestätigt die App der Zweitmarke von Telefónica / O2 dabei ihre Wertung vom Vorjahr. Ende September hatte sich bereits die „Mein O2“-App den Testsieg im Service-Test „Apps der Netzbetreiber“ der connect geholt. Der Doppelsieg unterstreicht den Anspruch von Telefónica / O2, durch das Vorantreiben von Digitalisierung Kundennutzen zu schaffen und das Kundenerlebnis kontinuierlich zu verbessern.
29. Oktober 2020

Neues Glasfaser-Joint-Venture:

Telefónica und Allianz wollen Glasfaserausbau in Deutschland vorantreiben

Die Telefónica-Gruppe will zusammen mit der Allianz neuen Schwung in den deutschen Glasfasermarkt bringen. Davon profitieren künftig auch Telefónica Deutschland und ihre O2 Kunden. Die beiden Unternehmen haben die Gründung eines Joint Ventures beschlossen, das ein Glasfasernetz vor allem im ländlichen Raum aufbauen und vermarkten wird.
22. Oktober 2020

CFO Markus Rolle auf dem 14. Bayerischen Finanzgipfel:

„Nachhaltigkeit ist ein MUSS-Faktor“

Heute erklärt Markus Rolle, Finanzvorstand von Telefónica Deutschland / O2, auf dem 14. Bayerischen Finanzgipfel, dass Unternehmen die Nachhaltigkeit und insbesondere die Klimastrategie als wichtigen Faktor in allen Bereichen integrieren müssen, um am Kapitalmarkt attraktiv zu bleiben. Dazu hat Telefónica Deutschland / O2 bereits gestern einen wichtigen Schritt bekanntgegeben: Das Unternehmen wird spätestens 2025 klimaneutral sein.
09. Oktober 2020

Gesellschaftliches Engagement in Pandemie-Zeiten:

18.000 Teilnehmer beim Telefónica / O2 Volunteering Day 2020

Seit vielen Jahren zeigt Telefónica / o2 in vielfältiger Weise im Rahmen ihres Corporate Responsibility Programms gesellschaftliches Engagement. Dieses Engagement gewinnt in Zeiten der Pandemie an besonderer Bedeutung – legt es doch beispielsweise einen Schwerpunkt auf den Bereich der Digitalen Teilhabe von Senioren, die während des Corona-Lockdowns auf die Funktionsfähigkeit unserer Netze ganz besonders angewiesen waren. Am jährlichen Volunteering Day, an dem das Unternehmen umso mehr in dieser herausfordernden Zeit festgehalten hat, kommt das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens durch seine Belegschaft noch einmal ganz besonders zum Ausdruck.
03. Oktober 2020

Interview mit CEO Markus Haas in der BILD:

Heute aktiviert Telefónica / O2 ihr 5G-Netz

O2 schaltet am Abend des 3. Oktober 2020 sein 5G-Netz ein und startet damit den Datenturbo für die Digitalisierung Deutschlands. Der symbolische Akt wird ab 18 Uhr live im Web übertragen. Markus Haas, CEO von Telefónica Deutschland / O2, hat mit der Tageszeitung BILD über den Start und die 5G-Ausbaupläne des Unternehmens gesprochen.
02. Oktober 2020

Interview mit CTIO Mallik Rao in der connect:

„O2 möchte 5G massenmarktfähig machen“

O2 schaltet am 3. Oktober 2020 sein 5G-Netz ein und startet damit den Datenturbo für die Digitalisierung Deutschlands. Mallik Rao, Chief Technology & Information Officer von Telefónica Deutschland / O2, hat anlässlich des 5G-Starts mit der Fachzeitschrift connect über die 5G-Ausbaupläne des Unternehmens sowie die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards für Privat- und Geschäftskunden gesprochen.
24. September 2020

CEO Markus Haas im n-tv-Interview:

„Mit unserem 5G-Start demokratisieren wir Hightech“

Telefónica Deutschland CEO Markus Haas blickt in einem Interview mit n-tv auf den bevorstehenden O2 5G-Netz-Start, auf die kommende 5G-Ära und die Digitalisierung der Bundesrepublik.
10. September 2020

Telefónica Deutschland / O2 auf dem Weg zur Klimaneutralität:

Weniger Strom pro Byte

Telefónica Deutschland / O2 verbessert von Jahr zu Jahr ihren Energieverbrauch pro Datenvolumen und erreicht ihre selbstgesteckten Klimaziele frühzeitig. Während das Datenvolumen bis Ende 2019 gegenüber 2015 um 106 Prozent stieg sank der Energieverbrauch um 15 Prozent. Insgesamt bedeutet das eine Senkung des Energieverbrauchs pro Datenvolumen um gut 56 Prozent.
08. September 2020
04. September 2020

Nicole Gerhardt auf dem Plan W Kongress:

„Im Fokus stehen nicht Arbeitszeit oder Arbeitsort, sondern mehr denn je Ergebnisse, Produktivität und die Bedürfnisse des Einzelnen“

„Was bedeutet die Corona-Krise für New Work?“- das diskutierte Nicole Gerhardt, Personalvorständin von Telefónica Deutschland auf dem digitalen Plan W Kongress der Süddeutschen Zeitung mit Doris Höpke aus dem Vorstand der MunichRE, Greta Konrad, Gründerin der Innovationsberatung Dark Horse, Anja Weusthoff vom Deutschen Gewerkschaftsbund sowie Bastian Brinkmann aus der Wirtschaftsredaktion der SZ. Sie plädierte dafür, die richtigen Schlüsse aus der Krise zu ziehen und das aktuelle Momentum in der Digitalisierung der Arbeit für positive Veränderungen für Mitarbeiter, Organisation und Gesellschaft gleichermaßen zu nutzen.
02. September 2020

Mercedes-Benz Cars eröffnet die „Factory 56“:

Produktionsanlagen werden durch O2 5G-Campusnetz in Echtzeit vernetzt

Der Automobilhersteller Mercedes-Benz Cars hat heute mit der „Factory 56“ eine der weltweit modernsten Automobilproduktionen in Betrieb genommen – eine rundum digitale, flexible und grüne Fabrik. Ein Kernstück der neuen, voll vernetzten Produktionsstätte in Sindelfingen wird das 5G-Campusnetz bilden, das Telefónica Deutschland / O2 gemeinsam mit dem Netzwerkausrüster Ericsson für Mercedes-Benz Cars errichtet hat. Die fünfte Mobilfunkgeneration wird Maschinen und Anlagen intelligent, sicher, kabellos und in Echtzeit miteinander vernetzen. Das Netz wird künftig in der laufenden Automobilproduktion eingesetzt.
02. September 2020

Herausragender Testsieger in einer herausfordernden Zeit:

Großer connect Shoptest: Nur O2 erhält Gesamtnote „Sehr gut“

Die O2 Shops erzielen beim diesjährigen connect Shoptest ein herausragendes Ergebnis. Die Shops der Kernmarke von Telefónica Deutschland holen sich nicht nur erneut den Testsieg, sie bauen den Vorsprung auf den Wettbewerb deutlich aus und erreichen als Einzige die Gesamtnote ‚Sehr gut‘. Auch in den Einzelwertungen dominiert O2 - 14 der getesteten 25 O2 Shops sichern sich die Note ‚Überragend‘ oder ‚Sehr gut‘. Ein O2 Shop erreicht sogar erstmals in der langjährigen Geschichte des connect-Shoptests mit 499 der maximal möglichen 500 Punkte fast den perfekten Wert.
1 2 3 4