Neuzugänge bei O2:Die aktuellsten Google Pixel-Modelle jetzt bei O2

Seite vorlesen
Markus von Böhlen
O2 beginnt das neue Jahr 2020 mit gleich drei Neuzugängen in seinem Hardware-Portfolio: Die beliebten Google Pixel Modelle Pixel 3a, Pixel 4 und Pixel 4 XL erweitern das vielfältige Angebot bei O2. Ab dem 14. Januar können Google-Fans die aktuellsten Modelle online bei o2.de sowie in allen O2 Shops erwerben. „Mit den neuen Google Pixel Geräten runden wir unser Portfolio ab und können den Wünschen unserer Kunden nach aktueller Hardware voll und ganz entsprechen“, sagt Markus von Böhlen, Director Devices, Trading & Digital Life bei Telefónica Deutschland. „Vom attraktiven Mittelklasse-Gerät bis zum Top-Flagship-Modell findet bei uns jeder Kunde sein Google Handy zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir freuen uns ganz besonders auf die innovative Gestensteuerung Motion Sense, die im Pixel 4 und Pixel 4XL verfügbar ist.“ Alle drei Neuzugänge von Google sind mit oder ohne Mobilfunkvertrag erhältlich. O2 Kunden können sich zudem für eine bequeme Einmalzahlung entscheiden oder die flexible Ratenzahlung ohne Zusatzkosten über O2 My Handy wählen – dank dieser Option kann sich jeder Kunde problemlos sein Wunsch-Smartphone leisten.

Top-Hardware und mobile Freiheit zum besten Preis

v.li. Mittelklasse-Modell Google Pixel 3a, Flaggschiff-Modell Google Pixel 4 XL und Pixel 4
Das Google Smartphone Angebot von O2 bietet für jeden Geldbeutel das passende Gerät:
-Das beliebte Mittelklasse-Modell Google Pixel 3a ist bei O2 schon für 397 Euro in den Farben Clearly White und Just Black erhältlich. Entscheiden sich Kunden beim Kauf für eine Ratenzahlung über O2 My Handy, bezahlen sie einmalig 1 Euro bei 24 Monaten Ratenlaufzeit und einer monatlichen Rate von 16,50 Euro. Für alle, die sich einen Vertrag zu ihrem neuen Smartphone wünschen, gibt es das Google Pixel 3a auch im Bundle, beispielsweise mit dem attraktiven O2 Free M Tarif. Für nur 29,99 Euro monatlich und einer Einmalzahlung von 49 Euro erhalten Kunden, bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten, zusätzlich zu ihrem neuen Smartphone 10 GB Highspeed-Datenvolumen sowie eine Allnet-Flat für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze.1/4
-Das Flaggschiff-Modell Google Pixel 4 ist ebenfalls in den Farben Clearly White und Just Black erhältlich. Kunden können das Smartphone bei direkter Bezahlung für einmalig 745 Euro oder über eine Ratenlaufzeit von 24 Monaten und einer Einmalzahlung von 1 Euro sowie monatlichen Raten von 31 Euro erwerben. Auch dieses Modell von Google gibt es im attraktiven Bundle zum Beispiel mit dem O2 Free M Tarif: Kunden zahlen einmalig 1 Euro und bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten 49,99 Euro monatlich.2/4
-Die größere Version des Google Pixel 4, das Pixel 4 XL, ist in der Farbe Just Black für einmalig 901 Euro bei O2 erhältlich. Beim Kauf dieses Modells können sich O2 Kunden ebenfalls für die flexible Ratenzahlung entscheiden: Bei einer Laufzeit von 24 Monaten zahlen Kunden nach einer Einmalzahlung von 1 Euro monatlich 37,50 Euro. Und für nur 54,99 Euro monatlich bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten und einer einmaligen Zahlung von 1 Euro erhalten Kunden auch das Pixel 4 XL in Kombination mit dem O2 Free M Tarif inkl. Weitersurfgarantie. Damit können Kunden nicht nur alle Vorzüge eines neuen Smartphones sondern auch grenzenlose mobile Freiheit genießen.3/4
Weiter Informationen über die einzelnen Smartphones: https://store.google.com/de.
1)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines Google Pixel 3A für einmalig 49€ in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free M für 29,99 € mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
2)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines Google Pixel 4 für einmalig 1€ in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free M für 49,99 € mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden.
3)Angebot gilt nur für Neukunden beim Kauf eines Google Pixel 4 XL für einmalig 1€ in Verbindung mit einem O2 Free Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Bspw. mit O2 Free M für 54,99 € mtl. Anschlusspreis 39,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 39,2 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 19,7 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,8 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 17,4 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein o2 Produkt umgestellt wurden.
4)Mit O2 Free kann nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens unendlich im O2 2G/GSM- und 3G/UMTS-Netz mit bis zu 1.000 KBit/s (im Durchschnitt 996 KBit/s) weitergesurft werden (HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1.000 KBit/s, im Durchschnitt 964 KBit/s). Bei hinzubestellten Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch.

Autor: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!

Weitere Informationen: