Digitales Mitarbeiter:innen-Event „Team UP!“:Großer Team-Einsatz von Telefónica Deutschland / O2 für Umwelt, Digitales und Soziales

Seite vorlesen
Team UP! Gemeinsam wetteifern, Spaß haben und dabei etwas Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun.
Vier Tage lang haben sich fast 1000 Mitarbeiter:innen von Telefónica Deutschland / O2 in 140 standort­übergrei­fenden Teams engagiert, um Punkte für eine Spende an das soziale Kinder- und Jugend-Projekt „Virtuelle Arche“ zu sammeln. Ganz nach dem Motto „virtuell und trotzdem zusammen“ haben sie insgesamt 28.060 Aufgaben gelöst, viele davon mit unmittelbar positiver Wirkung auf Umwelt und Gesellschaft. Dieser gemeinsame Einsatz hat sich ausgezahlt: Am Ende der Team UP! Woche übergab CEO Markus Haas eine Spendensumme in Höhe von 20.000 Euro an den Verein Die Arche e.V. Gemeinsam wetteifern, Spaß haben und dabei etwas Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun: Das erlebten die Mitarbeiter:innen von Telefónica Deutschland / O2 vergangene Woche beim unternehmensweiten Mitarbeiterevent. An vier Tagen lösten die Teams mittels einer speziellen Smart-Phone-App verschiedene Aufgaben. So ging es beispielsweise darum, Müll in der Umgebung einzusammeln, plastikfrei einzukaufen, lokale Läden oder Künstler:innen zu unterstützen oder älteren Menschen aus dem privaten Umfeld digitale Themen näher zu bringen.
Markus Haas
„Mit einer großen Teamleistung haben wir wieder einmal gezeigt, wofür wir als Telefónica Deutschland / O2 stehen. Wir setzen uns dafür ein, den Zugang zu einer nachhaltigen digitalen Zukunft zu demokratisieren und einen besseren Alltag für alle zu schaffen. Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen für ihr Engagement und freue mich sehr, dass wir gemeinsam so viel bewirken können“, sagt CEO Markus Haas zum Team UP! Teamevent.

Einsatz der Mitarbeiter:innen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Digitales:

-
Sie sammelten 1.419 Liter Müll.
-
Sie kauften insgesamt 2.877 Produkte plastikfrei ein.
-
Unter dem Motto #support your locals profitierten 274 Locals von ihrer Unterstützung.
-
452 Menschen in ihrem Umfeld halfen sie bei der Einführung in digitale Themen.

Von: Julia Lindner

Julia Lindner ist Pressesprecherin bei Telefónica Deutschland.

Mit dem Spendenergebnis von Team UP! unterstützt Telefónica Deutschland / O2 das Projekt „Virtuelle Arche“

Die „Virtuelle Arche“ bietet unter anderem Hausaufgabenhilfe, Aufklärungsarbeit zum Thema „Neue Medien und Apps“ und Elternhilfe – und hat vor allem während der Pandemie an großer Bedeutung gewonnen. Insgesamt erreicht sie bundesweit zurzeit rund 2.000 Kinder. Mit der Spende will Telefónica Deutschland / O2 die Arche bei ihrem Engagement unterstützen, damit möglichst viele Kinder die digitalen Möglichkeiten für sich nutzen können und einen guten Start ins neue Schuljahr haben.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!