Zielgerichteter Kundenservice:O2 bietet spezielle Hotline für gehörlose Menschen

Seite vorlesen
Der Tess-Dolmetscher ruft für die Kund:innen bei der speziellen Hotline von O2 an und übersetzt simultan das Gespräch zwischen Kunde und O2 Mitarbeiter:in.
O2 Telefónica hat eine Hotline mit eigener Rufnummer für gehörlose und hörgeschädigte Menschen eingerichtet. Darüber können Kund:innen den für diese Community bekannten Telefon-Dolmetsch-Dienst für Gebärdensprache, Tess, nutzen und zusammen mit ihren Dolmetscher:innen mit dem O2 Kundenservice kommunizieren. Ein:e Tess-Dolmetscher:in ruft für die Kund:innen bei der speziellen Hotline von O2 an und übersetzt simultan das Gespräch zwischen Kund:in und O2 Mitarbeiter:in. Dadurch können die Kund:innen mit O2 telefonieren und ihre Anliegen zu O2 Mobilfunkverträgen mit Laufzeit, Handys und Internet & Festnetz klären. Dieses Angebot ermöglicht den Kund:innen einen schnellen Kontakt zum O2 Service, da der übliche Verbindungsweg über das Voice Portal entfällt. Dies spart ihnen Zeit und damit auch Gebühren für ihren Übersetzungsservice, weil sie die Dienstleistung für eine kürzere Dauer benötigen. Anrufe von Tess werden erkannt und mit verkürzter Ansage ohne Wartezeit direkt durchgestellt.
Ulf Michaelis
„Unsere Kund:innen sollen uns über den Weg kontaktieren können, der für sie der beste oder angenehmste ist. Uns ist dabei sehr wichtig, auf vielfältige Personengruppen zugeschnittene Angebote zu machen. So ist es für Menschen, deren Muttersprache die Gebärdensprache ist, nicht immer einfach, ihre Anliegen digital über eine App oder eine Website zu lösen. Hier wollen wir Inklusion ganz praktisch leben. Deshalb haben wir nicht nur die Hotline eingerichtet, sondern auch ein spezielles Expertenteam für diesen Dienst geschult und sensibilisiert“, erklärt Ulf Michaelis, Director Customer Service & Sales bei O2 Telefónica. Für diesen Service stellt O2 eine spezielle Hotline unter der Rufnummer 089 66 66 300 74 zur Verfügung.* Diese Rufnummer kann nur über den Dienst Tess genutzt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie es unter o2online.de
*Gebühren gemäß Preisliste des Telefondolmetschdienstes Tess.

Von: Katja Hauß

Katja Hauß ist Pressesprecherin für Regulierungs- und Rechtsthemen sowie für den Customer Service. Sie ist seit 2005 im Bereich Corporate Communications von O2 Telefónica tätig. Dort hat sie zuerst in der internen Kommunikation verschiedene Kanäle verantwortet und anschließend in der Pressestelle große Kommunikationsprojekte wie den Börsengang, den Zusammenschluss mit E-Plus oder die Frequenzauktion 2019 maßgeblich mitgestaltet.

O2 Kundenservice in der connect

In der aktuellen Ausgabe berichtet die Fachzeitschrift connect ausführlich über den O2 Kundenservice. Dazu gehört auch ein umfassendes Interview mit Ulf Michaelis, Director Customer Service & Sales. Im Gespräch erklärt Michaelis, dass der persönliche Kontakt im Service neben den digitalen Kanälen weiterhin eine große Rolle spielen wird. Es komme darauf an, dass Kund:innen den für sie besten Weg zur Kontaktaufnahme wählen können. Deshalb hat O2 Telefónica nun eine spezielle Hotline für gehörlose Menschen eingerichtet. Im Interview spricht Michaelis zudem darüber, dass das Unternehmen künstliche Intelligenz bereits in bestimmten Service-Bereichen einsetzt, dabei aber „erst am Anfang einer spannenden Reise zusammen mit unseren Kund:innen“ stehe. Der gesamte Beitrag ist auch online veröffentlicht.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!