Die Geschichte von Telefónica Deutschland im Überblick

Das wichtigste Datum in der jüngsten Geschichte des Unternehmens Telefónica Deutschland ist der 1. Oktober 2014: Seit diesem Tag ist E-Plus ein Mitglied der Telefónica Deutschland Gruppe. Der Telekommunikationsanbieter vereint dadurch die Historie von zwei Unternehmen unter einem Dach. Der Zeitstrahl zeigt die jeweiligen Meilensteine von Telefónica Germany und E-Plus von der Unternehmensgründung bis zum Tag der Fusion.
2017
-WirtschaftsWoche zeichnet aus: O2 bester Mobilfunkanbieter für Vieltelefonierer
-Instore-Analytics Lösung von Telefónica NEXT: O2 optimiert Shops mithilfe von Datenanalysen
-Quantensprung bei Highspeed-Datenvolumen: O2 Free (2017) setzt neuen Standard für die mobile Freiheit
-Netzintegration von O2 und E-Plus: Telefónica schließt erfolgreich bundesweite Umstellung auf einheitliche Netzkennung ab
-Ein Jahr mobile Banking Revolution: O2 Banking feiert ersten Geburtstag
-15 Jahre O2: 15 Jahre mobile Freiheit | Video: Illumination der Zentrale in München
-#DigitalesLebenGestalten: Telefónica Deutschland wieder auf der CeBIT
-E-Plus und O2 Kunden auf einer Kundenplattform zusammengeführt: Telefónica Deutschland schließt größtes Kundenmigrationsprojekt Europas erfolgreich ab
-Meilenstein auf dem Weg zu 5G: Telefónica Germany startet weltweit ersten 3,5 GHz Massive MIMO Feldtest
-Neupositionierung von Blau: Telefónica Deutschland schließt Markenumstellung erfolgreich ab
-O2 und Sky Deutschland starten exklusive Partnerschaft pünktlich zur Bundesligarückrunde
2016
-Mit dem neuen Tarifportfolio O2 Free für entfesselt Telefónica Deutschland das digitale Leben. O2 Free gibt es für Privatkunden und für Geschäftskunden
-Kooperation mit Sky Deutschland: Live-Fußball und vieles mehr mobil bei O2
-Komplett mobiles Bankkonto: Start von O2 Banking
-Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4,5G Pilotnetz
-Aus simyo wird Blau
-Online pur: BASE erfindet sich neu
-connect: O2 festigt Platz unter Top 3 der deutschen DSL-Anbieter
-Kooperation mit TV Spielfilm: O2 bringt das Fernsehen aufs Smartphone
-Telefónica Deutschland verkauft Masten an Telxius
-Telefónica nutzt Erkenntnisse durch Advanced Data Analytics
-Digital Command Center: Kundenwünsche in Echtzeit erkennen
-Arbeit 4.0 mit dem Digital Brain
-Festnetzangebot: O2 All-IP für Geschäftskunden
-Netzintegration: On-Net-Start für Netze von O2 und E-Plus
-Telefónica Deutschland nutzt innovative Datenanalyse für effizienten Netzausbau
-eSIM Eingebauter Chip mit elektronischem SIM-Profil
-Telefónica Deutschland überführt BASE- und E-Plus-Tarife in die O2 Markenwelt
-O2 Blue one, individuell abgestimmte Bündelangebote aus Mobilfunk und DSL
-Start der Netzintegration O2 & E-Plus
2015
-Neues O2 Blue Data Portfolio
-O2 auf Platz 1 im connect Hotline Test 2015
-Bezahlen per O2 Handyrechnung für Apple Music, iTunes, App Store und iBooks Store Einkäufe
-Erweiterte Partnerschaft mit Media Saturn und innovativem Data-Share-Tarifkonzept
-Telefónica bündelt Logistik-Standorte
-Neue Hauptstadtrepräsentanz
-Telefónica Deutschland sichert sich wertvolles Spektrum bei Frequenzauktion
Vereinheitlichung des Shop-Auftritts
-Gebündelte Stärke der UMTS-Netze: National Roaming für alle O2 und E-Plus Kunden freigeschaltet
-Voice over LTE (VoLTE) im Netz von O2
TelefónicaJahrE-Plus Gruppe
-Die E-Plus Gruppe wird Mitglied der Telefónica Deutschland Gruppe
-Telefónica Deutschland startet Kapitalerhöhung
-EU-Kommission genehmigt Fusion
-Telefónica-Aktionäre stimmen für Fusion mit E-Plus
-
Abschaffung von Einzeltarifen für Unternehmen
Start O2 Unite
2014
-Launch BASE Wallet
-23. Juli: Bekanntgabe des Übernahme-Angebots der E-Plus Gruppe
-
Mit dem neuen O2 Blue Tarifportfolio bringt Telefónica Deutschland die ersten wirklichen Datentarife auf den Markt: Man entscheidet sich für ein bestimmtes Datenpaket, Telefonieren und SMS sind inklusive.
Start O2 Blue
2013
-2. Oktober: KPN-Aktionäre stimmen der geplanten Veräußerung von E-Plus an Telefónica Deutschland zu
-Roll-out LTE-Netztechnologie + Launch smartkauf.de
-LTE Lab
-20 Mio. Kunden
-30. Oktober: Börsengang Telefónica Deutschland
-Alice ist jetzt O2 / Launch von LTE 4G für unterwegs
-
Als erster Netzbetreiber startet Telefónica Deutschland den mobilen Bezahlservice mpass. Das Smartphone wird zur mobilen Geldbörse.
Launch des mobilen Bezahlservices mpass
2012
-Launch yourfone.de + weitere Allnet-Flat-Initiativen
-1. April: Telefónica O2 Germany integriert den Festnetz-Anbieter HanseNet und firmiert unter Telefónica Germany
2011
-Frequzenzauktion: Telefónica O2 Germany investiert 1,38 Milliarden Euro
-LTE-Pilotnetz geht in München in Betrieb.
2010
-Startschuss für massiven Ausbau des Datennetzes + Ersteigerung wertvollen Frequenzspektrums
-Start
O2 My Handy befreit das Handy vom Mobilfunkvertrag: Jeder Kunde kann sich sein Wunsch-Handy aussuchen ohne einen teuren Laufzeitvertrag abschließen zu müssen.
O2 My Handy
: Handy ohne Vertrag
-
Mit dem neuartigen Tarif O2 o schafft Telefónica Deutschland die Grundgebühr ab und führt den Kostenairbag ein.
Start O2 o
: Abschaffung der Grundgebühr
2009
2008
-Übernahme des Mobilfunk-Discounters Blau Mobilfunk
-Launch der Marke FONIC
2007
-Übernahme der Holdinggesellschaft O2 plc durch Telefónica S.A.
2006
2005
-Marktstart des Mobilfunk-Discounters
Mit simyo bringt E-Plus den ersten reinen Online-Mobilfunk-Discounter auf den Markt.
simyo
-Partner-Angebot ALDI Talk mit Medion Mobile
-Marktstart der Handy-Flatratemarke BASE
-Launch AY YILDIZ, die Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community
-10 Mio. Kunden
-Knapp 7 Mio. Kunden
2004
-Start von UMTS
-Launch i-mode
-VIAG Interkom wird zu O2 Germany
2002
-bundesweiter GPRS-Start als 1. deutscher Netzbetreiber
-Trennung der Gesellschaft in VIAG Interkom (Mobilfunk) und BT Ignite (Festnetz)
2001
-Ersteigerung einer UMTS-Lizenz
2000
-KPN wird Hauptgesellschafter von E-Plus
-Ersteigerung einer UMTS-Lizenz
-
Mit der Erfindung der „Homezone“ macht damals noch Viag Interkom mobiles Telefonieren erstmals bezahlbar.
Erfindung Homezone
1999
-Erhalt der 4. Deutschen Mobilfunklizenzurkunde (E2)
1997
-1 Mio. Kunden
-Gründung der VIAG Interkom als Joint-Venture von VIAG AG und British Telecommunications, später beteiligt sich zusätzlich Telenor
1995
1994
-Netzstart in Berlin und sieben weiteren Ballungsräumen
1993
-Gründung der E-Plus Mobilfunk GmbH
-Erhalt der Lizenz für den Betrieb eines GSM 1800-Netzes