„Das O des Spieltages“:Erfolgreiche Partnerschaft von SPORT1 und O2 geht in die nächste Runde

Credits: Quirin Leppert
Moderator Jochen Stutzky im Studio im O2 Tower
Pünktlich zum Start der Bundesliga-Saison 2019 / 2020 setzen SPORT1 MEDIA und O2 ihre bereits seit dem letzten Jahr bestehende Kooperation fort: Ab dem 18. August 2019 sendet das SPORT1 Format „Bundesliga Pur – Lunchtime“ wieder jeden Sonntag aus dem 35. Stock des O2 Towers. Dabei wird die Marke O2 aufmerksamkeitsstark inszeniert – zum Beispiel mit der neu ins Leben gerufenen Sendungsrubrik „Das O des Spieltages“, die die Sponsoring-Aktivitäten geschickt mit der aktuellen „Mehr O“-Kampagne verknüpft.
Credits: Sport1
Bundesliga Pur - Lunchtime - immer sonntags aus dem O2 Tower
Zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2019 / 2020 trifft der deutsche Meister FC Bayern München am Freitagabend auf Hertha BSC. Am Samstag folgen sechs weitere Spiele. Unter anderem tritt Vizemeister Borussia Dortmund gegen Augsburg an. Die spektakulärsten Szenen aus allen Freitag- und Samstagspielen zeigt die wöchentliche Sendung „Bundesliga Pur – Lunchtime“ am kommenden Sonntag ausnahmsweise ab 14.30 Uhr, sonst auf dem Stammplatz ab 13:30 Uhr auf SPORT1 – ein echtes Muss für alle Fans des runden Leders. Gesendet wird „Bundesliga Pur – Lunchtime“ ab dem kommenden Wochenende immer sonntagmittags aus dem 35. Stockwerk des Münchner O2 Towers – einmaliger Blick über die Bayerische Landeshauptstadt inklusive. Mit einer Höhe von über 130 Metern bietet Deutschlands höchstes TV-Studio Zuschauern ein Skyline-Panorama vom Münchner Olympiapark bis zur Allianz Arena.

Aufmerksamkeitsstarke Inszenierung der Marke O2

Credits: Telefónica Deutschland
Sabine Kloos
Die Marke O2 ist mit dem Telefónica Deutschland Firmensitz nicht nur exklusiver Location-Partner, sondern auch Sponsor des „Bundesliga Pur – Lunchtime“-Newstickers sowie der neuen Sendungsrubrik „Das O des Spieltages“, die die Highlight-Szene aus allen Partien kürt. Der „O-Moment des Spieltages“ wird auch auf den Social-Media-Kanälen von SPORT1 ausgelobt. Im Rahmen der Medienkooperation wird O2 darüber hinaus mit Produktplatzierungen in der quotenstarken SPORT1 Sendung „Der CHECK24 Doppelpass“ vertreten sein. „Ich freue mich, dass die Location- und Medienkooperation mit SPORT1 jetzt in die Verlängerung geht. Die Sendung ‚Bundesliga Pur – Lunchtime‘ bietet die ideale Plattform, unsere Kernmarke O2 einer sportaffinen Zielgruppe zu präsentieren. Unsere Sponsoring-Aktivitäten verknüpfen wir dabei geschickt mit der aktuellen ‚Mehr O‘-Kampagne, in deren Mittelpunkt persönliche O-Momente stehen. So zeigen wir, wie O2 Produkte das Leben unserer Kunden emotional bereichern und individuelle Freiheit in der digitalen Welt eröffnen“, erklärt Sabine Kloos, Director Brand & Marketing Communications bei Telefónica Deutschland.

Höchstes TV-Studio zur WM

Der O2 Tower in München
SPORT1 MEDIA und O2 hatten erstmals zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ eine Location-Partnerschaft geschlossen: Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 sendete SPORT1 sein News-Format „WM Aktuell“ täglich live aus dem 35. Stockwerk des Münchner O2 Towers. Im Mai 2019 ging die Kooperation in die nächste Runde: Bereits während der Bundesliga-Rückrunde 2018 / 2019 präsentierte das SPORT1 Format „Bundesliga Pur – Lunchtime“ jeden Sonntag die Highlights des Spieltages aus der Telefónica Deutschland Firmenzentrale am Georg-Brauchle-Ring.

Autor: Kerstin Ebner

Kerstin Ebner ist Pressesprecherin für die Marke O2 und ihre Privatkundenprodukte. Sie ist seit 2005 im Bereich Corporate Communications von Telefónica Deutschland tätig. Dort war sie unter anderem Chefredakteurin für die Medien der internen Kommunikation und zeichnete für verschiedene (Veränderungs-) Kommunikationsprojekte verantwortlich.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!
Credits: Sport1
Mehr Infos zur Bundesliga bei SPORT1

Zahlen und Fakten rund um den O2 Tower:

-Mit 146 Metern ist der O2 Tower das höchste Gebäude Münchens und seit 2006 ein markanter Blickfang in der Skyline Münchens.
-Der Turm am Georg-Brauchle-Ring 50 ist offizieller Firmensitz von Telefónica Deutschland.
-Auf 37 Stockwerken bietet der O2 Tower den Münchner Mitarbeitern ein modernes Arbeitsplatzkonzept mit rund 2.400 Arbeitsplätzen.
-Die beiden Os des O2 Logos an der Ost- und West-Fassade des Towers sind über neun Meter hoch, knapp neun Meter breit und wiegen je 500 Kilogramm.
-Jede Nacht bringen 19.000 Leuchtdioden die beiden Logos zum Leuchten.
-Die Glasfassade des O2 Towers ist fast dreimal so groß wie die Spielfläche der Allianz-Arena.
-Auf dem Dach des O2 Towers nistet ein Falkenpärchen.