Ausgezeichnet für langjähriges Nachhaltigkeitsengagement:Valentina Daiber erhält B.A.U.M.-Umweltpreis

Seite vorlesen
Credits: Telefónica Deutschland
Valentina Daiber
Valentina Daiber, Vorstand für Recht und Corporate Affairs bei Telefónica Deutschland und verantwortlich für den Bereich Corporate Responsibility, wurde heute mit dem renommierten B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020 in der Kategorie „Großunternehmen“ ausgezeichnet. Sie erhält die Auszeichnung für ihr jahrelanges erfolgreiches Engagement für nachhaltiges Wirtschaften, das im Responsible Business Plan des Unternehmens und dessen Umsetzung zum Ausdruck kommt. „Valentina Daiber treibt das Thema Nachhaltigkeit bei Telefónica Deutschland seit Jahren voran und setzt sich zugleich für eine verantwortliche Gestaltung der Digitalisierung ein. Für ihr Engagement erhält sie den B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020 in der Kategorie ,Großunternehmen‘", kommentiert Prof. Dr. Maximilian Gege, Vorsitzender von B.A.U.M. und Vorsitzender der Jury. „Ich fühle mich geehrt, den Preis stellvertretend für mein großartiges Corporate Responsibility Team entgegennehmen zu können“, freut sich Valentina Daiber, Vorstand für Recht und Corporate Affairs bei Telefónica Deutschland. „Wir werden für unsere langjährigen Bemühungen und Erfolge im Bereich der Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Dies sollten wir zum Anlass nehmen, uns mit dem neuen Corporate Responsibility Plan noch ambitioniertere Ziele zu setzen.“

Über die Auszeichnung

Mit dem B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis werden seit 1993 Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes durch langjähriges herausragendes Engagement und beispielhafte Initiative um Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung verdient gemacht haben. Der Umweltpreis zählt zu den wichtigsten Nachhaltigkeitsauszeichnungen in Deutschland. Die Preisverleihung findet am 25. September 2020 im Rahmen des ExtremWetterKongresses in Hamburg statt und kann auch online verfolgt werden. Mehr Informationen zum B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis.

Autor: Tanja Laube

Tanja Laube ist Pressesprecherin für alle Nachhaltigkeitsthemen, wie Umwelt und Klima, Corporate Digital Responsibility, Responsible Business Plan und CR Report. Sie hat rund 25 Jahre Kommunikationserfahrung, u.a. als Leiterin Unternehmenskommunikation/Marketing der VTG AG, stellv. Leiterin Unternehmenskommunikation und Pressesprecherin bei Tchibo, Senior Manager globale PR und Marketingkommunikation bei Philips Semiconductors sowie als selbständige Unternehmensberaterin und Coach.

Responsible Business Plan 2020

Anklicken zum Vergrößern
Telefónica Deutschland wird den Ende 2020 auslaufenden Responsible Business Plan weiterentwickeln und die Corporate Responsibility Strategie anpassen.

Weitere Informationen

Den aktuellen CR-Report 2019 zum Download und umfassende Informationen über Corporate Responsibility bei Telefónica Deutschland finden sie unter Verantwortung auf diesem Portal.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!