Neue O2 Business Unlimited Tarife mit 5G:O2 Geschäftskunden surfen ohne Limit

Seite vorlesen
O2 Business stellt neue Geschäftskundentarife für das 5G-Zeitalter vor
Mit dem bevorstehenden Start des 5G-Netzes in den fünf größten Städten Deutschlands stellt O2 Business neue Geschäftskundentarife für das 5G-Zeitalter vor. Zu einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis bietet O2 Business seinen Geschäftskunden ab dem 12. Oktober das erste Mobilfunk-Tarifportfolio mit unlimitiertem Sprach- und Datenvolumen auf dem deutschen B2B-Mobilfunkmarkt – inklusive 5G1. Damit öffnet O2 Business den Zugang zum Digitalisierungs-Turbo. Den 5G-Netzausbau wird O2 mit großen Schritten vorantreiben und 5G in kurzer Zeit in immer mehr Städten und auch in ländlichen Regionen zu den Kunden bringen. Wie für Privatkunden gilt auch für Geschäftskunden: O2 demokratisiert Hightech.
5G wird der Digitalisierung der deutschen Wirtschaft einen entscheidenden Schub geben.
5G wird der Digitalisierung der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft einen entscheidenden Schub geben. Und das genau zur richtigen Zeit: Durch die Corona-Pandemie spielen die leistungsstarke, digitale Vernetzung und mobile Kommunikation für viele Unternehmen eine noch viel wichtigere Rolle. Schon allein die Datenkommunikation ist im Geschäftskundenumfeld durch die ortsunabhängige Vernetzung auf ein völlig neues Level gewachsen und so selbstverständlich geworden wie nie zuvor. O2 Business richtet sein Mobilfunk-Tarifportfolio nun vollständig darauf aus: Geschäftskunden sollen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob genug Sprach- oder Datenvolumen vorhanden ist, sondern lediglich festlegen, für welche Anwendungen sie Telefonie und Daten nutzen möchten. Durch den modularen Tarifaufbau bezahlen Kunden zudem nur für die Leistungen, die sie wirklich benötigen und erhalten dadurch ein transparentes und flexibel anpassbares Tarifmodell für jeden Nutzertypen im Unternehmen.
Credits: Telefónica Deutschland
Karsten Pradel
„Dieses Jahr war in vielerlei Hinsicht sehr herausfordernd. Als Mobilfunkanbieter haben wir hautnah mitbekommen, wie wichtig Datenkommunikation gerade im Geschäftskundenumfeld ist. Immer mehr Abläufe und Prozesse in der Wirtschaft werden heutzutage mittels mobiler Datenkommunikation abgewickelt. Deshalb kommt unser 5G-Start am 3. Oktober genau zum richtigen Zeitpunkt. 5G wird die Digitalisierung auch im Geschäftskundensegment entscheidend vorantreiben. Unser neues O2 Business Mobilfunk-Tarifportfolio ist genau auf die veränderten Bedürfnisse unserer Geschäftskunden ausgerichtet. Mit unseren neuen Tarifen erhalten sie maximale mobile Freiheit inklusive 5G-Nutzung sowie höchste Flexibilität zum herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Unlimitiertes Sprach- und Datenvolumen wird für unsere Geschäftskunden zum Neuen Normal“, erklärt Karsten Pradel, Director B2B bei Telefónica Deutschland.

Mit O2 Business Unlimited unbeschwert mobil arbeiten

Credits: Gettyimages
Das neue Unlimited Portfolio ist für jeden Nutzertypen geeignet.
Alle neuen O2 Business Unlimited Tarife enthalten das Komplettpaket aus Telefonie, SMS und unbegrenztem Datenvolumen, das sich je nach Tarif in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheidet. So erhalten Kunden zu einem attraktiven Preis für jeden Nutzertyp die passende Surf-Geschwindigkeit. Die Auswahl des am besten geeigneten Tarifs ist damit deutlich praxisbezogener und einfacher für den Kunden. Sie richtet sich nicht mehr nach dem benötigten Sprach- oder Datenvolumen, sondern danach, welche Anwendungen der Kunde nutzen möchte.
-Der Einsteigertarif O2 Business Unlimited Basic2 mit 3 Mbit/s und unlimitierter Datennutzung eignet sich besonders für tägliche mobile Zugriffe auf E-Mails oder gelegentliches mobiles Surfen abseits des Arbeitsplatzes. Dafür zahlen O2 Business Kunden nur 25 Euro im Monat. Ebenfalls enthalten sind die 5G-Nutzung und 15 GB Datenvolumen EU-Roaming plus.
-Der O2 Business Unlimited Smart3 ist ideal für häufiges mobiles Arbeiten von unterwegs. Mitarbeiter, die neben den Standardanwendungen auch HD-Videokonferenzen abhalten oder Hotspots nutzen möchten, erhalten für 35 Euro im Monat unlimitiertes Datenvolumen mit bis zu 10 Mbit/s. Zudem sind die 5G-Nutzung sowie 20 GB EU-Roaming plus inklusive.
-Entscheiden sich Kunden für den Top-Tarif O2 Business Unlimited Max4, sind dem mobilen Arbeiten keine Grenzen gesetzt. Für 60 Euro monatlich surfen Geschäftskunden ohne Limit mit einer maximalen Geschwindigkeit, z.B. mit bis zu 300 Mbit/s bei 5G Verfügbarkeit und erhalten zudem 35 GB EU-Roaming sowie eine Telefonie- und SMS-Flat für das EU-Ausland.

Maximale Flexibilität durch modularen Tarifaufbau

Credits: Gettyimages
Die neuen O2 Business Unlimited Tarife lassen sich flexibel durch zusätzliche Optionen erweitern.
Die neuen O2 Business Unlimited Tarife lassen sich flexibel durch zusätzliche Optionen erweitern. Ob Multicards, erweiterte Roaming-Optionen für das Ausland, Telefonie- und SMS-Flatrates für unterschiedliche Ländergruppen, nationale Festnetznummern oder auch Hardware – je nach Bedarf können Geschäftskunden die Tarife ihrer Mitarbeiter auf den Nutzertyp anpassen und entsprechende Optionen mit flexiblen Laufzeiten hinzubuchen. Dadurch zahlen Geschäftskunden nur für die Leistungen, die sie wirklich benötigen. Die Roaming-Optionen können berechtigte Nutzer einfach und bequem per App hinzubuchen. Das verringert deutlich den administrativen Aufwand für die Kunden während der gesamten Vertragslaufzeit.

O2 Business Blue Tarife5

Für Unternehmen ohne großen Datenbedarf gibt es weiterhin die O2 Business Blue Tarife mit einem festgelegten Datenvolumen. Hier können Kunden zwischen O2 Business Blue S für 5 Euro, Blue S Plus für 15 Euro, M für 20 Euro und L für 30 Euro wählen. Diese Tarife sind ebenfalls durch flexible Optionen erweiterbar und lassen sich damit individuell an den Bedarf der Mitarbeiter anpassen. Auch in diesen Tarifen ist die 5G-Nutzung inklusive.
Fussnoten anzeigen

Autor: Alexander Geckeler

Alexander Geckeler ist Pressesprecher für die Value Brands sowie den Geschäftskundenbereich. Er ist seit 2014 im Bereich Corporate Communications von Telefónica Deutschland beschäftigt. Zuvor war er Unternehmenssprecher der Blau Mobilfunk GmbH sowie in vorherigen beruflichen Stationen langjährig in leitender Position in namhaften Kommunikationsberatungen tätig.
Auf unserer 5G-Netzinfoseite finden Sie alle Informationen zum neuen Mobilfunkstandard.

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!