Bei Vorbestellung mit gratis Sonos Lautsprecher:Die neuen Huawei-Smartphones P30 und P30 Pro im Vorverkauf bei O2

Foto: Huawei
O2 startet heute den Vorverkauf der neuesten Smartphones von Huawei. Das Huawei P30 sowie das P30 Pro gibt es zu günstigen Konditionen mit oder ohne Mobilfunkvertrag. Kunden, die die neuen Flaggschiff-Modelle bis zum 4. April vorbestellen, erhalten einen Sonos ONE Lautsprecher gratis dazu. Das Huawei P30 ist für 745 Euro und das P30 Pro für 997 Euro bei O2 erhältlich. Kunden zahlen ohne Vertrag entweder per Einmalzahlung oder über O2 My Handy bequem per Ratenzahlung und ohne Zusatzkosten. Mit den verlängerten Ratenzahlungslaufzeiten von 36 und 48 Monaten bei O2 My Handy haben O2 Kunden jederzeit die Freiheit, sich dank niedriger Monatsraten auch für die aktuellsten Top-Smartphones zu entscheiden. Wählt der Kunde die Ratenzahlungslaufzeit von 48 Monaten, zahlt er einmalig ein Euro und monatlich 15,50 Euro für das P30 sowie 20,75 Euro für das P30 Pro.

Mobile Freiheit und unbegrenztes Multimediaerlebnis

Credits: o2
Damit Kunden ihre mobile Freiheit mit den neuesten Huawei-Smartphones voll und ganz genießen können, bietet O2 das P30 und P30 Pro im attraktiven Bundle mit den datenstarken Highspeed-Tarifen des O2 Free Portfolios inkl. Weitersurf-Garantie an. Mit dem O2 Free M gibt es bei einer 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit und für einmalig ein Euro das Huawei P30 schon für 49,99 Euro monatlich.1) Damit erhalten Kunden 10 GB Highspeed-Datenvolumen, die O2 Free Weitersurf-Garantie und eine Allnet-Flat für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze. Das Huawei P30 Pro ist in Kombination mit dem O2 Free M für 54,99 Euro monatlich erhältlich. Entscheiden sich Kunden bis zum 4. April dafür, eines der beiden Top-Geräte vorzubestellen, gibt es gratis einen Sonos ONE Lautsprecher im Wert von 229 Euro dazu. Mit diesem Smart Speaker können Musikliebhaber nach Lust und Laune Musik streamen oder Podcasts und Hörbücher in hervorragender Klangqualität genießen.

Huawei P30 und P30 Pro: Die Fotowunder dank Leica-Technologie

Huawei P30 in den Farben Black, Breathing Crystal und Aurora
Huawei bleibt seiner Linie treu: Die neuesten Highend-Smartphones zeichnen sich durch ihr elegantes Design und ihre revolutionären Kameras aus. Das P30 besitzt eine Leica Triple-Kamera mit fünffachem Hybrid-Zoom und Ultraweitwinkel, die dank Low-Light-Fotografie auch bei schlechten Lichtverhältnissen eindrucksvolle Aufnahmen macht. Die gestochen scharfen Bilder kann man sich auf dem 6,1 Zoll großen OLED-Display ansehen. Das P30 überzeugt außerdem durch einen Fingerabdrucksensor im Display, einen 3.650 mAh-Akku und 128 GB Speicher. Es ist in den Farben Breathing Crystal, Aurora und Black erhältlich. Das Huawei P30 Pro legt in Sachen Kamera noch eins drauf: Es ist mit einer Leica 4-fach-Kamera mit zehnfachem Hybrid-Zoom, Ultraweitwinkel und HDR+ ausgestattet. Damit werden Fotos und Videos in hoher Bildqualität trotz schlechter Lichtbedingungen möglich. Das Flaggschiff mit dem 6,5 Zoll großen OLED-Display inkl. Fingerabdrucksensor, 4.200 mAh-Akku und wahlweise 128 GB oder 256 GB Speicher, gibt es ebenfalls in den Farben Breathing Crystal, Aurora sowie Black. Beide brandneuen Huawei-Modelle sind sowohl in den O2 Shops als auch online unter o2online.de erhältlich.
1) Preis gilt bis 6.5.2019 für Neukunden bei gleichzeitiger Bestellung des Huawei P30 oder Huawei P30 Pro für jeweils einmalig 1€ mit O2 Free M Mobilfunktarif mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Mtl. Kosten 49,99€ mit dem Huawei P30 bzw. 54,99€ mit dem Huawei P30 Pro. Anschlusspreis 39,99€. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, 10 GB Highspeed-Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 37,5 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 22,5 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten bzw. bis zu 50 MBit/s (im Durchschnitt 28,1 MBit/s; Upload bis zu 32 MBit/s, im Durchschnitt 19,2 MBit/s) für ehemalige Kunden der E-Plus Service GmbH & Co. KG, die automatisch auf ein O2 Produkt umgestellt wurden. Mit O2 Free kann nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens unendlich im O2 2G/GSM- und 3G/UMTS-Netz mit bis zu 1.000 KBit/s (im Durchschnitt 996 KBit/s) weitergesurft werden (HD-Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1.000 KBit/s, im Durchschnitt 964 KBit/s). Bei hinzubestellten Multi- und Datacards reduziert sich die Übertragungsgeschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens auf bis zu 32 KBit/s im Up- und Download.

Weitere Informationen

Autor: Alexandra Brune

Alexandra Brune ist Pressesprecherin von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen, Hardware und Service. Zuvor war sie bei der Benteler-Gruppe als Head of Communication/Marketing und bei Home Shopping Europe (HSE24) als Head of Corporate Communications tätig.