AY YILDIZ feiert Geburtstag:Seit 15 Jahren die führende Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community

Seite vorlesen
Credits: Telefónica Deutschland
Alfons Lösing
AY YILDIZ startete am 17. Oktober 2005 als eine der ersten Mobilfunkmarken in Deutschland, die ihr Angebot speziell auf die Bedürfnisse der deutsch-türkischen Community ausrichtete. In den vergangenen 15 Jahren hat AY YILDIZ sein Mobilfunkangebot für die Telefonie und Datennutzung in Deutschland und der Türkei kontinuierlich ausgebaut. Zusätzlich hat die Marke über diverse Marketingkampagnen wichtige gesellschaftliche Themen für die deutsch-türkische Zielgruppe adressiert. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums bekommen AY YILDIZ Kunden bis zu 15 GB Datenvolumen geschenkt. „Wir haben AY YILDIZ im Jahr 2005 als erste Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community gegründet. Durch unsere konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Zielgruppe haben wir die Marktposition von AY YILDIZ im Ethno-Segment kontinuierlich ausgebaut. Wir sind stolz darauf, seit 15 Jahren die führende Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Zielgruppe zu sein“, sagt Alfons Lösing, Vorstandsmitglied bei Telefónica Deutschland / O2. Thorsten Wagner, Geschäftsführer von AY YILDIZ und Director bei Telefónica Deutschland / O2, ergänzt: „Mit AY YILDIZ verbinden wir das Beste aus zwei Welten und bieten unseren Kunden ideal abgestimmte Mobilfunkprodukte für die Nutzung in Deutschland und der Türkei. Das tiefe Verständnis für beide Kulturen, unsere Haltung und unser Einsatz für die Bedürfnisse der Community machen AY YILDIZ einzigartig.“

Von der mobilen Telefonie zu umfangreichen Alles-drin-Paketen

Meilensteine: 15 Jahre AY YILDIZ
AY YILDIZ startete im Jahr 2005 zunächst als reine Prepaid-Marke mit Angeboten für die mobile Telefonie. Zu Beginn konnten Kunden zu einem einheitlichen Minutenpreis von 29 Cent rund um die Uhr innerhalb Deutschlands sowie in die Türkei telefonieren. Das war ein Alleinstellungsmerkmal, denn für Telefonate in die Türkei riefen die Mobilfunkanbieter zu diesem Zeitpunkt häufig Minutenpreise von 0,99 bis 1,99 Euro auf. Aufgrund der großen Nachfrage führte AY YILDIZ bereits im April 2006 auch die ersten Postpaid-Angebote ein. Anfang 2011 folgte ein wichtiger Meilenstein: AY YILDIZ bot Prepaid-Kunden eine erste Datenoption. Für 5 Euro konnten Kunden insgesamt 50 MB an mobilen Daten nutzen – mit bis zu 14,4 Mbit/s im UMTS-Netz. Seitdem entwickelten sich die Tarife und Optionen – und auch die Datengeschwindigkeiten –kontinuierlich weiter. Heute bietet AY YILDIZ umfangreiche Alles-drin-Pakete für Postpaid- und Prepaid-Kunden an. Eine der aktuell beliebtesten Prepaid-Optionen der AY YILDIZ-Kunden ist die Smart XXL-Option mit 12 GB Datenvolumen einschließlich LTE-Nutzung, Allnet-Flat, eine Türkei-Festnetz-Flat sowie 120 Inklusivminuten für Anrufe in die türkischen Mobilfunknetze.

Maßgeschneiderte Türkei Roaming-Angebote

Viele Kunden nutzen insbesondere die Sommermonate, um in die Türkei zu fahren und dort Familie und Freunde zu besuchen. Bereits seit 2011 bietet AY YILDIZ daher maßgeschneiderte Roaming-Angebote für den Türkeiaufenthalt an. Damit können Kunden über alle türkischen Netze hinweg mobil telefonieren und im Internet surfen. Zudem profitieren Kunden jährlich im Zeitraum von Mai bis September von einer Sommer-Aktion mit besonderen Türkei-Konditionen. So sind etwa eingehende Anrufe in der Türkei kostenlos.

Geburtstags-Aktion: AY YILDIZ Kunden bekommen bis zu 15 GB geschenkt

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums schenkt AY YILDIZ seinen Prepaid- und Postpaid-Kunden noch bis Jahresende bis zu 15 GB zusätzliches Datenvolumen. Alle Vertragskunden in den Tarifen Ay Allnet, Ay Allnet Plus und Ay Allnet Max erhalten drei Monate lang jeweils 5 GB obendrauf. Prepaid-Kunden sichern sich je nach gebuchter Option bis zu 5 GB zusätzliches Volumen pro Buchung oder Verlängerung.

AY YILDIZ Kunden: Doppelt so viel Telefonie, höhere Datennutzung und iPhone-Fans

Am 17. Oktober 2005 startete AY YILDIZ als erste Mobilfunkmarke für Deutschtürken
Digitale Vernetzung und Mobilfunkprodukte nehmen im Leben der deutsch-türkischen Zielgruppe einen hohen Stellenwert ein. Sie telefonieren im Schnitt doppelt so viel wie Kunden anderer Prepaid-Marken von Telefónica Deutschland / O2. Zudem nutzen sie deutlich mehr mobile Daten als andere Prepaid-Kunden. Daher fokussiert sich AY YILDIZ bei seinen Angeboten auf Flatrates und große, bezahlbare Datenpakete. Viele AY YILDIZ Kunden telefonieren gerne mit ihrer Familie, mit Freunden oder Geschäftspartnern im In- und Ausland. Zudem nutzen sie das verfügbare Datenvolumen nicht nur fürs Streaming, sondern auch für die ausgiebige Sprachtelefonie über VoIP- und Messenger-Dienste wie WhatsApp und Skype, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass AY YILDIZ Kunden großen Wert auf ein leistungsfähiges und attraktives Endgerät legen. So ist die Anzahl der iPhone-Nutzer unter den AY YILDIZ Prepaid-Kunden doppelt so hoch wie bei den anderen Prepaid-Kunden von Telefónica Deutschland / O2.

AY YILDIZ setzt sich für Bedürfnisse der deutsch-türkischen Community ein

AY YILDIZ bildet mit seinen Mobilfunkprodukten eine kommunikative Brücke zwischen Deutschland und der Türkei. Daher ist AY YILDIZ grundsätzlich zweisprachig – genauso wie das Team, das hinter AY YILDIZ steht. Die Marke bietet ihren Kundenservice in deutscher und türkischer Sprache an, um allen Kunden zügig und ausführlich helfen zu können. Sämtliche Aktivitäten sind zweisprachig. Neben der Vermarktung der Mobilfunkangebote ist sich AY YILDIZ auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Im Rahmen von preisgekrönten Marketingkampagnen greift AY YILDIZ immer wieder Themen auf, die die Community besonders bewegen, das Zusammengehörigkeits­gefühl stärken, Vorurteile abbauen und die Integration fördern.

Autor: Florian Streicher

Florian Streicher ist Pressesprecher für das Thema Netz und für die Partnermarken (B2P) von Telefónica Deutschland. Er ist seit 2017 im Bereich Product & Technology Communications tätig. Dort kümmert er sich kommunikativ unter anderem um den Netzausbau, Innovationsthemen sowie Neuigkeiten einzelner Partnermarken.

Weitere Informationen:

Credits: AY YILDIZ
AY YILDIZ: im Web | Tarife | Handys & Smartphones | Kundenkontakt Jetzt die AY YILDIZ Prepaid-App laden - Android | iOS

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!