Tarif-Highlight zum Jahresauftakt:ALDI TALK bietet mehr Datenvolumen zum gleichen Preis

Seite vorlesen
Für ALDI TALK Kunden beginnt das Jahr 2021 direkt mit einem Tarif-Highlight: Der beliebte Mobilfunk-Discounter stockt ab dem 28. Januar einen Großteil seiner Tarifoptionen auf. Kunden von ALDI TALK erhalten dabei bis zu 70 % mehr Daten zum gleichen Preis. Damit setzt ALDI TALK wieder einmal einen Akzent auf dem deutschen Prepaid-Markt und bietet seinen Kunden ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

ALDI TALK Kombi-Pakete mit 3, 6 und 12 GB Datenvolumen

ALDI TALK Kombi-Pakete mit 3, 6 und 12 GB Datenvolumen
Die ALDI TALK Kombi-Pakete S, M und L erfreuen sich bei Kunden seit Jahren enormer Beliebtheit. Ab 28. Januar ist in den Paketen Folgendes enthalten:
-Dem großen Paket L (17,99 Euro / 4 Wochen) spendiert ALDI TALK 70 % mehr Datenvolumen. Ab sofort nutzen ALDI TALK Kunden mit dem Paket L insgesamt 12 GB anstelle von bisher 7 GB High-Speed-Volumen für die mobile Datennutzung – und das zum selben Preis.
-Das Paket M (12,99 Euro / 4 Wochen) enthält ab sofort 6 GB anstelle von bisher 5 GB Datenvolumen für noch ausgiebigeres Surfvergnügen.
-Das günstige Paket S (7,99 Euro / 4 Wochen) beinhaltet weiterhin attraktive 3 GB Datenvolumen für die Nutzung aller digitalen Anwendungen. Alle Pakete enthalten zudem eine All-Net-Flat für unbegrenzte SMS und mobile Telefonie ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze.

Mehr Datenvolumen auch für Internet-Flatrates und Musik-Paket L

Credits: Libratone | Kopfhörer von Libratone / Ausschnitt bearbeitet
ALDI TALK Kunden haben mit der Musik-Flat Zugriff auf eine riesige Vielfalt an Songs.
Für alle Kunden, die vor allem mobil im Netz surfen möchten, sind die ALDI TALK Internet-Flatrates die richtige Wahl. Die Internet-Flatrate XL (14,99 Euro / 4 Wochen) stockt ALDI TALK um zusätzliche 3 GB auf, sodass Kunden ab sofort 10 GB anstelle von bisher 7 GB nutzen können. Die Internet-Flatrate L (9,99 Euro / 4 Wochen) enthält nun 5 GB anstelle von bisher 4,5 GB Datenvolumen. Die Internet-Flatrate M (6,99 Euro / 4 Wochen) bietet weiterhin 3 GB, die Internet-Flatrate S (3,99 Euro / 4 Wochen) weiterhin 1 GB Datenvolumen. Mehr drin ist ab sofort auch im Musik-Paket L (14,99 Euro / 4 Wochen), das nun 5 GB anstelle von bisher 4 GB bietet. Das Musik-Paket M (9,99 Euro / 4 Wochen) enthält weiterhin 2 GB Datenvolumen. Neben einer All-Net-Flat für mobile Telefonie und SMS haben ALDI TALK Kunden mit der Musik-Flat „ALDI life Musik powered by Napster“ Zugriff auf eine riesige Vielfalt an Songs. Von den Tarifanpassungen profitieren auch ALDI TALK Bestandskunden automatisch bei der nächsten Verlängerung ihrer Tarifoption. Gleiches gilt bei einem Wechsel in andere Optionen. Die Pakete und Flatrates von ALDI TALK sind jederzeit online über die ALDI TALK App oder das Kundenportal www.meinalditalk.de buchbar. ALDI TALK hat zudem die Buchungsmöglichkeiten für zusätzliches High-Speed-Volumen überarbeitet, falls Kunden vor Ende ihrer Optionslaufzeit kurzfristig mehr Datenvolumen benötigen. Die Nachbuchung wird je nach gebuchter Tarifoption schon ab 2,99 Euro angeboten und steht jeweils bis zum Ende der Optionslaufzeit zur Verfügung.

Günstig einsteigen und jederzeit flexibel bleiben

Credits: ALDI TALK
Die ALDI TALK Starter-Sets sind in allen ALDI Filialen sowie unter alditalk.de erhältlich.
Interessierte Neukunden können jederzeit ein ALDI TALK Starter-Set für nur 9,99 Euro erwerben. Die ALDI TALK Starter-Sets sind in allen ALDI Filialen sowie unter alditalk.de erhältlich. Jedes Starter-Set beinhaltet bereits 10 Euro Startguthaben für die mobile Telefonie oder Datennutzung. Die SIM-Karten-Aktivierung erfolgt über alditalk.de oder die ALDI TALK Aktivierungs-App. Im Rahmen der SIM-Karten-Aktivierung können Neukunden direkt eine Tarifoption auswählen und diese mit dem Startguthaben verrechnen lassen. Bei der Wahl des Pakets L zahlen Neukunden dann zum Beispiel für die ersten vier Wochen einmalig anstelle des regulären Paket-Preises von 17,99 Euro nur die 10 Euro ihres Startguthabens. Damit erhalten sie in den ersten vier Wochen satte 12 GB zu einem besonders attraktiven Preis. Im Anschluss können sie bei Bedarf auch jederzeit die Option wechseln.

ALDI TALK Kunden surfen im mit Note „Sehr Gut“ getesteten Netz 1

ALDI TALK Kunden telefonieren und surfen im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland, dessen Qualität erst kürzlich im bundesweiten Netztest der Fachzeitschrift connect mit der Note „Sehr Gut“ ausgezeichnet wurde.1 Sie surfen dabei auch im LTE (4G)-Netz mit bis zu 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Damit können sie alle digitalen Anwendungen – von Social Media bis hin zu Musik- und Videostreaming – reibungslos nutzen. Zudem profitieren sie mit entsprechendem Endgerät von einer exzellenten Sprachqualität bei der mobilen Telefonie über das LTE-Netz (Voice over LTE) sowie über WLAN (Voice over WiFi).
1)connect Mobilfunk-Netztest 2021: Telefónica „Sehr Gut“ (852 Punkte); insgesamt wurden vergeben: dreimal „Sehr Gut“ (926, 876 und 852 Punkte).

Autor: Florian Streicher

Florian Streicher ist Pressesprecher für das Thema Netz und für die Partnermarken (B2P) von Telefónica Deutschland. Er ist seit 2017 im Bereich Product & Technology Communications tätig. Dort kümmert er sich kommunikativ unter anderem um den Netzausbau, Innovationsthemen sowie Neuigkeiten einzelner Partnermarken.

Weitere Informationen:

ALDI TALK: Website | Tarife | Handys & Tablets | Jahrespakete | Reisepakete ALDI TALK App: Android | iOS

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!