Unternehmensstrategie Telefónica Deutschland

Vision: Bis 2022 werden wir zum "Mobile Customer & Digital Champion"

Kein Netzbetreiber in Deutschland verbindet heute mehr Menschen im Mobilfunk. Unsere Kunden sind unser größtes Potenzial für neues Wachstum. Nach den Jahren der Integration von O2 und E-Plus wollen wir den Kundennutzen in den Mittelpunkt stellen und haben uns ein klares Ziel gesteckt: Bis 2022 wollen wir zum „Mobile Customer & Digital Champion“ werden, d.h. zum bevorzugten Partner der Kunden im deutschen Mobilfunkmarkt. Damit ist ein klarer Auftrag verbunden: Wir machen das Leben unserer Kunden einfacher und besser und ermöglichen ihnen mobile Freiheit in der digitalen Welt. Konkret bedeutet dies, dass wir unseren Kunden ein durchweg positives Erlebnis bei Marke, Produkten, Kundenservice und Netz bieten.

Wachstumspotenzial im Markt

Der Trend zu mehr Datennutzung und mehr Endgeräten eröffnet uns große Wachstumschancen. Aktuell wächst die mobile Datennutzung in Deutschland exponentiell. Immer häufiger streamen die Menschen unterwegs Musik und Videos. Wir sind bei der mobilen Datennutzung in Deutschland im europäischen Vergleich aber erst am Anfang. Zusätzlich wird auch die Zahl der Endgeräte und Sensoren, die per Mobilfunk mit dem Netz verbunden sind, weiter ansteigen. Gleichzeitig entstehen große Mengen an Daten, aus deren Analyse ein erheblicher Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft entsteht. Wir wollen diese Entwicklungen im Markt gestalten und das daraus resultierende Wachstumspotenzial nutzen.

Unsere Strategie: Wir stärken unser Fundament, digitalisieren unser Geschäft und verbessern das Kundenerlebnis, um Wachstum und Profitabilität sicherzustellen

Wir erreichen unsere Vision („Mobile Customer & Digital Champion“), indem wir ein Kundenerlebnis bieten, das den Maßstab in der Branche setzt. Im Kern stehen drei strategische Prioritäten: Zunächst stärken wir das Fundament: Ein starkes Netz, ein hervorragender Kundenservice, stabile IT-Systeme, eine schlagkräftige Organisation sowie angemessene regulatorische Rahmenbedingungen sind die Grundlage für eine positive Nutzererfahrung und künftiges Wachstum. Unsere zweite Priorität liegt auf der Verbesserung des Kundenerlebnisses im digitalen Zeitalter. Dafür haben wir unser Transformationsprogramm „Digital4Growth aufgesetzt. Ein besseres Kundenerlebnis erreichen wir zum einen durch ein Produkt- und Service-Angebot, das auf den Kunden in seinem digitalen Alltag zugeschnitten ist. Zum anderen digitalisieren wir unser Unternehmen umfassend, um auch darüber das Kundenerlebnis weiter zu verbessern. So werden wir für unsere Kunden einfacher, schneller und besser. Einfacher, indem wie die Interaktion mit unseren Kunden einfacher und intuitiver gestalten sowie ein einheitliches Erlebnis über unsere Kanäle ermöglichen. Schneller, indem wir auf Kundenbedürfnisse und Marktveränderungen in Echtzeit reagieren. Besser, indem wir ein positives Kundenerlebnis über alle unsere Kanäle ermöglichen und datenbasierte Wachstumsfelder aufbauen. Aus der erfolgreichen Umsetzung unserer ersten beiden Prioritäten resultiert die dritte Priorität: Wir schaffen neues Wachstum und stellen eine positive Entwicklung unserer Profitabilität sicher. Damit ermöglichen wir all unseren Stakeholdern – Mitarbeitern, Kunden und Aktionären – an unserem Erfolg vollumfänglich teilzuhaben. Durch das positive Kundenerlebnis stimulieren wir das Umsatzwachstum, um mit dem deutschen Markt mitzuwachsen und sichern eine positive Entwicklung unserer Profitabilität (OIBDA). Wir investieren intelligent sowohl in unser Netzwerk als auch in die Transformation und halten dabei das CAPEX stabil. Die Transformation zu einem digitalen Unternehmen ermöglicht uns eine laufende Steigerung der Effizienz, so dass wir unsere Betriebskosten stetig reduzieren können. Gleichzeitig erschließen wir neue Umsatzpotenziale, u.a. im Bereich des Internets der Dinge. Das Umsatzwachstum unterstützt die Entwicklung eines soliden Free Cash Flow, so dass wir auch unsere Dividenden-Zusagen einhalten und für unsere Anteilseigner ein hochattraktives Investment bleiben.