Neues Day Pack Unlimited von O2:Einen Tag lang grenzenlos surfen

Seite vorlesen
Einen Film oder die Lieblingsserie für die lange Zugfahrt herunterladen, das ist in Kürze mit dem neuen Day Pack Unlimited möglich.
O2 erweitert seine Unlimited-Angebotswelt: Ab 1. März 2021 ist das Day Pack Unlimited für 4,99 Euro pro Tag erhältlich.1 O2 Mobilfunkkunden, die sich bei ihrem Datenverbrauch temporär nicht einschränken möchten, können damit sofort sorgenfrei surfen, und das meist mehr als 24 Stunden lang. Das Tagespaket bietet Kunden nicht nur grenzenlose Daten, sondern auch maximale Geschwindigkeit: Sie surfen mit bis zu 300 MBit/s im 4G- und 5G-Netz von O2. Unterwegs spontan ein Fußballspiel streamen? Einen Film oder die Lieblingsserie für die lange Zugfahrt herunterladen? Oder das Smartphone zuhause per Hotspot zum schnellen Festnetzersatz werden lassen? Das ist in Kürze mit dem neuen Day Pack Unlimited möglich. Es richtet sich an alle bestehende O2 Mobilfunkkunden, die kurzzeitig und kurzfristig unbegrenzte Daten benötigen. Nutzer eines klassischen GB-Tarifs wie O2 Free S, M, L (Boost) können mit dem Day Pack Unlimited einen Tag lang endlos surfen. Dabei bleibt ihr reguläres monatliches Inklusiv-Datenvolumen unangetastet. Das Day Pack Unlimited kann beliebig oft per „Mein O2“-App oder im „Mein O2“-Bereich auf o2.de gebucht und sofort aktiviert werden. Es gilt ab dem Zeitpunkt der Aktivierung bis Mitternacht des Folgetages. Damit können es Kunden in den meisten Fällen deutlich länger als 24 Stunden nutzen.

Kunden surfen im „sehr guten“ O2 Netz

Das O2 Netz wurde im aktuellen connect-Netztest mit SEHR GUT ausgezeichnet 2.
O2 Kunden profitieren von der stetig steigenden Qualität des O2 Netzes. Mit ihrer enormen Ausbauoffensive hat Telefónica Deutschland / O2 2020 in ganz Deutschland rund sieben Millionen Menschen mehr als noch Ende 2019 zusätzlich mit 4G versorgt und das schnelle Internet verstärkt in den ländlichen Raum gebracht. Dass die Maßnahmen Wirkung zeigten und den entscheidenden Durchbruch bei der Netzqualität brachten, belegte im Dezember 2020 der härteste Branchenvergleich des Landes: Im Mobilfunk-Netztest des Fachmagazins connect sichert sich das O2 Netz die Note „sehr gut“2 – erstmals in der 25-jährigen Unternehmensgeschichte. Bis 2022 investiert Telefónica Deutschland / O2 insgesamt rund vier Milliarden Euro in ihr Netz. Während das Unternehmen sein 4G-Netz stetig weiter verbessert, baut es gleichzeitig das 5G-Netz schnell aus. Der Startschuss fiel im Oktober in den fünf größten Metropolen des Landes: München, Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt. Darüber hinaus wurde das Netz inzwischen in zehn weiteren Städten aktiviert – darunter beispielsweise Düsseldorf, Stuttgart, Essen und Potsdam. Bis Ende 2021 will O2 rund 30 Prozent der Bevölkerung mit 5G versorgen und bis 2025 über ein flächendeckendes 5G-Netz verfügen.
Fußnoten

Autor: Kerstin Ebner

Kerstin Ebner ist Pressesprecherin für die Marke O2 und ihre Privatkundenprodukte. Sie ist seit 2005 im Bereich Corporate Communications von Telefónica Deutschland tätig. Dort war sie unter anderem Chefredakteurin für die Medien der internen Kommunikation und zeichnete für verschiedene (Veränderungs-) Kommunikationsprojekte verantwortlich.

Weitere Informationen

Auf unserer 5G-Netzinfoseite finden Sie alle Informationen zum neuen Mobilfunkstandard.

Weitere Informationen

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!