Prominenter Neuzugang:Lebara wird Partner der Telefónica Deutschland

Seite vorlesen
Lebara wird ihr Mobilfunkgeschäft künftig über die Netzinfrastruktur von Telefónica Deutschland realisieren.
Telefónica Deutschland baut ihre Wholesale-Partnerschaften mit Lebara als prominentem Neuzugang aus. Seit 2010 ist der internationale Mobilfunkanbieter Lebara auch im deutschen Markt vertreten und dort als Anbieter von mobilen Sprach- und Datendiensten für ‚Global Citizens‘ ein etablierter Bestandteil der Marktlandschaft. Um ihr Wachstumspotenzial weiter zu erhöhen, wird Lebara ihr Mobilfunkgeschäft künftig über die Netzinfrastruktur von Telefónica Deutschland realisieren. Der Wechsel als neuester Wholesale-Partner zum Münchener Telekommunikationsunternehmen ist für nächstes Jahr geplant. Claus Jepp, Geschäftsführer Lebara Germany, sagte: “Wir investieren weiter intensiv in den Ausbau unseres erfolgreichen Geschäfts in Deutschland und freuen uns dabei auf die Zusammenarbeit mit Telefónica."
„Ich freue mich sehr, Lebara als neuen Wholesale-Partner der Telefónica begrüßen zu dürfen. Mit unserem starken Mobilfunknetz und unserer großen Erfahrung im Partnergeschäft sind wir der ideale Partner für Lebara, um ihre Erfolgsgeschichte fortzuschreiben“, so Alfons Lösing, Vorstandsmitglied fürs Partnermanagement bei Telefónica Deutschland. Das Mobilfunknetz der Telefónica Deutschland versorgt inzwischen knapp 100 Prozent der deutschen Bevölkerung mit 4G und wurde im letzten bundesweiten Netztest des Fachmagazins connect sowie aktuell des Smartphone-Magazins mit „sehr gut“ bewertet. Mit dem schnellsten und umfangreichsten Netzausbau ihrer Unternehmensgeschichte hatte Telefónica Deutschland ihr Mobilfunknetz auf Augenhöhe mit dem Wettbewerb gebracht. Im laufenden Jahr hat Telefónica Deutschland ihr Mobilfunknetz bundesweit konsequent weiter ausgebaut und es mit zusätzlichen Kapazitäten aufgerüstet. Die Basis dafür bildet das Hochinvestitionsprogramm im Volumen von rund vier Milliarden Euro im Zeitraum von 2020 bis Ende 2022.

Von: Klaus Schulze-Löwenberg

Klaus Schulze-Löwenberg ist seit 2016 Leiter Produkt & Technologiekommunikation bei Telefónica Deutschland. Zuvor seit 2008 Teil des Kommunikationsteams der E-Plus Gruppe und als Teamleiter verantwortlich für die Netz- und Produktkommunikation.

Weitere Informationen

Lebara im Web: www.lebara.de

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!