Eco-Index stärkt Umweltbewusstsein

Bereits seit 2011 hilft Telefónica Deutschland ihren Kunden dabei, über einen Eco-Index die Auswirkungen von Handys besser einzuschätzen.
Auf einer Skala von 0 bis 5 bewerten die Hersteller unter anderem Produktion, Energieverbrauch, CO2-Emissionen, Rohstoffeinsatz und Verpackung. Umwelt- und Sozialfaktoren machen 75 % der Wertung aus, Funktionalität 25%. 2015 waren rund 90 % der Mobiltelefone im gesamten O2-Portfolio (Smartphones und Feature-Phones) mit dem Eco-Index ausgewiesen. Weiterführende Informationen für Verbraucher unter: www.o2.de/eco-index