Ganzheitliche Gesundheitspolitik

Wir wollen unseren Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld bieten. Um dies zu erreichen und darüber hinaus die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern, hat die Telefónica Deutschland Group eine ganzheitliche Gesundheitspolitik etabliert. Damit soll Folgendes erreicht werden:
-das Verhindern von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen
-die Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter durch gezielte Maßnahmen
-die Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Leistungsbereitschaft
-die Verbesserung der Arbeitsergebnisse
-die Förderung einer konstruktiven und wertschätzenden Zusammenarbeit
Die Grundlage hierfür bildet das „Handbuch integriertes Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement“, das wir 2016 erarbeitet haben. Es orientiert sich an der Norm DIN EN ISO 45001:2016. Im Handbuch sind konkrete Ziele mit entsprechenden Kennzahlen (KPIs) definiert, auf deren Basis wir das Managementsystem steuern und verbessern. Darüber hinaus haben wir unternehmensweit ein Health Forum eingeführt, das sich aus Vertretern von Arbeitgeber und Arbeitnehmern zusammensetzt. Es befasst sich mit der strategischen Planung und Steuerung der Gesundheits- und Sicherheitsthemen. Zu den Schwerpunkten unserer Aktivitäten im integrierten Gesundheitsmanagement 2018 zählten diverse Projekte und Veranstaltungen. So nahmen wir an der Leadership Garage teil, einem Innovationsprojekt zur „Digitalen Transformation in der Umsetzung“ der Leuphana Universität Lüneburg. Hier konnten wir wichtige Impulse für effiziente Maßnahmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) vor dem Hintergrund der Digitalisierung gewinnen und entsprechende Handlungsempfehlungen ableiten. Im vergangenen Jahr haben wir außerdem das unternehmensweite Unterweisungskonzept zur Arbeitssicherheit überarbeitet und neu verfasst. Es basiert auf der Nutzung moderner digitaler Technologien und aktueller Lern- und Vermittlungsmethodik. Mit dem Informationsmedium „BGM Webinare“ haben wir durchgängig Schulungsangebote des Corporate Health Managements etabliert. Nun können sich die Beschäftigten unternehmensweit und standortunabhängig zu aktuellen Themen aus den Bereichen Work-Life-Balance, Activity und Nutrition informieren. Das Beratungskonzept „Ergonomie am Arbeitsplatz“ umfasst eine persönliche bundesweite Beratung am Arbeitsplatz der Mitarbeiter durch Ergonomieberater bzw. einen Physiotherapeuten zu gesundheitsförderndem Arbeiten einschließlich aktiver Ausgleichsübungen. Im Rahmen des Corporate Health Awards 2018 wurde das Corporate Health Management der Telefónica Deutschland Group in die Exzellenzklasse eingestuft und als Unternehmen mit dem besten betrieblichen Gesundheitsmanagement innerhalb der Informations- und Kommunikationstechnikbranche ausgezeichnet. Hierfür nahmen wir erneut an externen Audits der EuPD Research teil.