Erfolgsfaktor kognitive Vielfalt

Wir leben in einer zunehmend komplexen und dynamischen Welt, die von Vielfalt gekennzeichnet ist. Es ist unser Ziel, dass sich diese Diversität auch in den Teams widerspiegelt, um mit verschiedenen Erfahrungen und Herangehensweisen neue Aufgaben bewältigen zu können. Als global agierendes Unternehmen legen wir besonderen Wert auf kognitive Vielfalt, fördern diese innerhalb unserer Belegschaft – auch als Teil unserer Unternehmens- und Personalstrategie. Darüber hinaus verpflichten wir uns zu Fairness und Respekt im Umgang miteinander. Unter kognitiver Vielfalt verstehen wir die gezielte Einbindung von Mitarbeitern, die unterschiedliche Perspektiven mitbringen. Die Telefónica Deutschland Group ist überzeugt, dass man nur in gemischten Teams und mit verschiedenen Perspektiven zum besten Ergebnis kommt. Diskriminierung hat bei der Telefónica Deutschland Group keine Chance. Diesem Anspruch verleihen wir u. a. durch die Unterzeichnung der „Charta der Vielfalt“ sowie des Memorandums für Frauen in Führung Ausdruck. Insbesondere ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis unter unseren Mitarbeitern betrachten wir als echten Gewinn. Diese Haltung ist nicht nur in unserer globalen Diversity-Strategie, sondern auch in unserem Talentmanagement fest verankert. Mit dem „Women in Leadership“-Programm fördern wir gezielt weibliche Führungskräfte. Nähere Einzelheiten zu den Diversitätskonzepten können Sie der Erklärung zur Unternehmensführung und dem Corporate-Governance-Bericht im Geschäftsbericht entnehmen. Darüber hinaus haben wir in unseren Geschäftsgrundsätzen unsere Haltung zum Thema Vielfalt festgehalten.

Junge Talente für unsere Zukunft

Für unsere Zukunftsfähigkeit fördern wir neben vielfältigen Erfahrungen auch neue Impulse und frische Ideen. Mit einem umfassenden Ausbildungsangebot wollen wir besonders junge Talente ansprechen. Wir bieten Praktikanten, Werkstudenten, Auszubildenden und dualen Studenten vielfältige Möglichkeiten für den Berufseinstieg in unserem Unternehmen. Im Jahr 2018 beschäftigte die Telefónica Deutschland Group insgesamt 93 Auszubildende und Studenten eines digitalen Studiengangs. 19 junge Menschen nahmen ihre Ausbildung im kaufmännischen und technischen Bereich bei uns auf.