Autor: Florian Streicher

Florian Streicher ist Pressesprecher für das Thema Netz und für die Partnermarken (B2P) von Telefónica Deutschland. Er ist seit 2017 im Bereich Product & Technology Communications tätig. Dort kümmert er sich kommunikativ unter anderem um den Netzausbau, Innovationsthemen sowie Neuigkeiten einzelner Partnermarken.
07.12.2020

15 Jahre ALDI TALK:ALDI TALK schenkt seinen Kunden 15 GB für ihre langjährige Treue

ALDI TALK feiert seinen 15. Geburtstag: Am 7.12.2005 startete ALDI TALK hierzulande als erste Mobilfunkmarke im Discount-Segment. Mit flexiblen Tarifoptionen, einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und zahlreichen Innovationen setzt die Marke immer wieder neue Maßstäbe. Damit hat sich ALDI TALK als eine der erfolgreichsten Marken im deutschen Prepaid-Markt fest etabliert. Den 15. Geburtstag möchte ALDI TALK zusammen mit seinen Kunden feiern und schenkt ihnen für ihre langjährige Treue 15 GB Datenvolumen.
01.12.2020

Premium-Netzqualität:connect Netztest zeichnet O2 Netz erstmals mit Note „sehr gut“ aus

Im aktuellen Mobilfunk-Netztest des Fachmagazins connect sichert sich das O2 Netz erstmals in der 25-jährigen Unternehmensgeschichte von Telefónica Deutschland / O2 die Note „sehr gut“. Damit belegt der härteste Branchenvergleich des Landes den entscheidenden Durchbruch bei der Netzqualität, der O2 durch seine 4G-Ausbauoffensive gelungen ist. Alle drei deutschen Mobilfunknetze rücken in der Bewertung eng zusammen und befinden sich mit der Note „sehr gut“ auf Augenhöhe. Das O2 Netz legte mit einem Plus von 94 Punkten auf mittlerweile 852 Punkte am deutlichsten zu. Bei der mobilen Datennutzung ist das O2 Netz jetzt der zweitbeste Anbieter in Deutschland.
27.11.2020

Mein 5G-Podcast #6:5G und der Strahlungs-Mythos – alles über Grenzwerte und den Schutz der Gesundheit

5G ist der Schlüssel für die künftige Vernetzung von Verbrauchern und Wirtschaft. Dennoch ranken sich zunehmend Mythen und Verschwörungstheorien um die neue Technologie, die von „5G verursacht gefährliche Strahlung“ bis hin zu „5G lässt Insekten sterben“ reichen. Müssen sich Mobilfunknutzer wirklich vor 5G-„Strahlung“ fürchten? Welche gesetzlichen Regelungen und Grenzwerte gibt es? Und warum entstehen solche Mythen gerade jetzt während der Einführung von 5G? Darum geht es in unserem aktuellen Mein 5G-Podcast.
25.11.2020

CHIP Netztest 2020:O2 Netz schließt mit 4G-Ausbauoffensive zum Wettbewerb auf

Starke Leistung im CHIP Netztest 2020: Das O2 Netz macht dank der umfassenden Netzausbau-Offensive in diesem Jahr über alle Netzbetreiber hinweg den größten Qualitätssprung (+25 Prozent) und schließt nah zum Wettbewerb auf. O2 erhält erneut die Gesamtnote „gut“, verbessert diese jedoch auf starke 1,59 (nach 2,3 im Vorjahr). Das Netz verfehlte damit nur um Haaresbreite den Sprung auf die Note „sehr gut“ (ab 1,50).
20.11.2020

COMPUTER BILD Netztest:O2 Netz mit großem Sprung bei 4G-Versorgung auf dem Land

„Im Vergleich zum Vorjahr hat O2 enorm an der LTE-Abdeckung geschraubt“ – das ist das Fazit zum O2 Netz im diesjährigen Netztest der Fachzeitschrift COMPUTER BILD („Das beste Netz für 2021“). Das O2 Netz sichert sich erneut die Gesamtnote „Gut“ (2,4) und verbesserte sich in zahlreichen wichtigen Kategorien. Dabei basiert die Note in diesem Jahr auf deutlich strikteren Messkriterien. Erstmals fallen nur 4G-Datenverbindungen ins Gewicht und 3G-Verbindungen werden nicht mehr bewertet.
18.11.2020

Aus 3G wird 4G bis Ende 2021:Telefónica Deutschland / O2 beschleunigt Netzausbau an 18.000 Standorten

Telefónica Deutschland / O2 beschleunigt nochmals ihren Netzausbau: Bis Ende 2021 wandelt der Netzbetreiber die vorhandene 3G-Technik in seinem O2 Netz in leistungsstärkere 4G-Technik um – und damit ein Jahr schneller als geplant. Kunden aller Marken von Telefónica Deutschland / O2 werden dadurch von einem besseren Netzerlebnis in der täglichen Datennutzung profitieren. O2 Kunden können über das 4G-Netz deutlich schneller als auf 3G-Basis surfen und die Sprachqualität verbessert sich spürbar. Mit dieser Entscheidung ist auch klar: Ende 2021 gehört 3G in Deutschland der Vergangenheit an. Mobilfunkkunden hierzulande nutzen künftig ausschließlich die deutlich schnelleren 4G- und 5G-Standards für mobile Anwendungen wie Social Media oder Musik- und Videostreaming.
09.11.2020

Neue ALDI TALK Jahrespakete:Jetzt in drei Varianten mit 12 GB, 40 GB und 100 GB erhältlich

Alles drin für ein Jahr - Neu- und Bestandskunden von ALDI TALK haben ab dem 19.11. wieder die Möglichkeit, das beliebte ALDI TALK Jahrespaket zu erwerben. Diesmal haben sie sogar drei Varianten zur Auswahl - von 12 GB, 40 GB bis hin zu 100 GB High-Speed Internet und All-Net-Flat in alle deutschen Netze für ein ganzes Jahr. Die kleinste Version gibt es optional auch als Mega-Bundle mit dem Samsung Galaxy A20s. So ist für jeden Geschmack und Bedarf das richtige Paket dabei.
29.10.2020

Neues Glasfaser-Joint-Venture:Telefónica und Allianz wollen Glasfaserausbau in Deutschland vorantreiben

Die Telefónica-Gruppe will zusammen mit der Allianz neuen Schwung in den deutschen Glasfasermarkt bringen. Davon profitieren künftig auch Telefónica Deutschland und ihre O2 Kunden. Die beiden Unternehmen haben die Gründung eines Joint Ventures beschlossen, das ein Glasfasernetz vor allem im ländlichen Raum aufbauen und vermarkten wird.
16.10.2020

AY YILDIZ feiert Geburtstag:Seit 15 Jahren die führende Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community

AY YILDIZ startete am 17. Oktober 2005 als eine der ersten Mobilfunkmarken in Deutschland, die ihr Angebot speziell auf die Bedürfnisse der deutsch-türkischen Community ausrichtete. In den vergangenen 15 Jahren hat AY YILDIZ sein Mobilfunkangebot für die Telefonie und Datennutzung in Deutschland und der Türkei kontinuierlich ausgebaut. Zusätzlich hat die Marke über diverse Marketingkampagnen wichtige gesellschaftliche Themen für die deutsch-türkische Zielgruppe adressiert. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums bekommen AY YILDIZ Kunden bis zu 15 GB Datenvolumen geschenkt.
15.10.2020

AY YILDIZ celebrates its birthday:The leading mobile phone brand for the German-Turkish community for 15 years

AY YILDIZ was launched on October 17, 2005 as one of the first mobile phone brands in Germany to tailor its offering specifically to the needs of the German-Turkish community. Over the past 15 years, AY YILDIZ has continuously expanded its mobile phone offer for telephony and data use in Germany and Turkey. In addition, the brand has addressed important social issues for the German-Turkish target group through various marketing campaigns. On the occasion of its 15th anniversary, AY YILDIZ customers will receive a gift of up to 15 GB data volume.
30.09.2020

AY YILDIZ feiert 15. Geburtstag:Kunden erhalten bis zu 15 GB Datenvolumen geschenkt

AY YILDIZ, die Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community, feiert im Oktober ihren 15. Geburtstag. Als Dank für die jahrelange Treue schenkt AY YILDIZ seinen Prepaid- und Postpaid-Kunden bis zu 15 GB zusätzliches Datenvolumen.
08.09.2020

Mein 5G-Podcast #5:„Wir müssen Cyber Security von Anfang an mit einbinden“

Mit 5G und dem Internet der Dinge (IoT) vervielfacht sich die Komplexität für die Sicherheit vernetzter Geräte. Neue kritische Anwendungen wie vernetztes Fahren und vollautomatisierte Produktionsprozesse benötigen umfassende Schutzmechanismen. Mallik Rao, Chief Technology & Information Officer bei Telefónica Deutschland / O2, spricht mit Hans-Peter Bauer, Vice President Central Europe bei McAfee, über Cyber Security.
07.09.2020

Über 20.000 4G-Mobilfunkstandorte:O2 Netzausbau-Offensive macht große Fortschritte

Telefónica Deutschland / O2 hat durch ihre aktuelle Netzausbau-Offensive die Marke von 20.000 Mobilfunkstandorten bei der 4G-Versorgung geknackt. Seit Jahresbeginn hat der Netzbetreiber rund 4.000 flächenwirksame 4G-Stationen errichtet, um zahlreiche Orte und Gemeindeteile erstmals mit mobilem O2 Highspeed-Netz zu versorgen. Hinzu kommen über 2.000 weitere 4G-Sender, die an bestehenden Standorten für mehr Kapazitäten und höhere Surfgeschwindigkeiten bei der mobilen Datennutzung sorgen.
02.09.2020

Mercedes-Benz Cars eröffnet die „Factory 56“:Produktionsanlagen werden durch O2 5G-Campusnetz in Echtzeit vernetzt

Der Automobilhersteller Mercedes-Benz Cars hat heute mit der „Factory 56“ eine der weltweit modernsten Automobilproduktionen in Betrieb genommen – eine rundum digitale, flexible und grüne Fabrik. Ein Kernstück der neuen, voll vernetzten Produktionsstätte in Sindelfingen wird das 5G-Campusnetz bilden, das Telefónica Deutschland / O2 gemeinsam mit dem Netzwerkausrüster Ericsson für Mercedes-Benz Cars errichtet hat. Die fünfte Mobilfunkgeneration wird Maschinen und Anlagen intelligent, sicher, kabellos und in Echtzeit miteinander vernetzen. Das Netz wird künftig in der laufenden Automobilproduktion eingesetzt.
02.09.2020

Mercedes-Benz Cars opens "Factory 56":Production facilities are connected in real time via O2 5G campus network

Today, the car manufacturer Mercedes-Benz Cars put one of the world's most modern car production facilities into operation - an all-digital, flexible and green factory - the "Factory 56". A core element of the new, fully networked production facility in Sindelfingen will be the 5G campus network that Telefónica Deutschland / O2 has built for Mercedes-Benz Cars in cooperation with network equipment supplier Ericsson. The fifth generation of mobile communications will connect machines and systems intelligently, securely, wirelessly and in real time. In future, the network will be used in ongoing automobile production.
01.09.2020

Kooperation mit Amazon Web Services und Ericsson ermöglicht neue 5G-Industrielösungen:Telefónica Deutschland / O2 bringt 5G-Kernnetz in die Cloud

Als erster deutscher Netzbetreiber wird Telefónica Deutschland / O2 das 5G-Kernnetz sowie grundlegende 5G-Netzfunktionen für neue Industrielösungen in die Cloud bringen. Über das cloudbasierte 5G Kernnetz lassen sich neue Industrielösungen schneller entwickeln, Produktions- und Logistikprozesse noch stärker automatisieren und Anwendungen in Echtzeit (Edge Computing) realisieren. Für die Virtualisierung seines 5G-Kernnetzes wird Telefónica Deutschland / O2 die Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS) nutzen. Zudem setzt das Unternehmen auf 5G-Netzkomponenten und -funktionen des schwedischen Telekommunikationsausrüsters Ericsson.
31.08.2020

Mehr Datenvolumen, günstigere Konditionen:AY YILDIZ verbessert seine Laufzeittarife

AY YILDIZ, die Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community, verbessert seine Postpaid-Tarife Ay Allnet, Ay Allnet Plus und Ay Allnet Max: Je nach Tarif erhalten Kunden bei Neuabschluss oder Tarifwechsel ab dem 1. September mehr Datenvolumen zum gleichen Preis oder sie profitieren von monatlich günstigeren Konditionen.
19.08.2020

Strategic cooperation:Telefónica Deutschland selects Tech Mahindra to support efficient network and services operations

Telecommunications provider Telefónica Deutschland and Tech Mahindra Ltd, a leading provider of digital transformation, consulting and business re-engineering services and solutions, have agreed on a strategic cooperation in the network and services operations segment.
19.08.2020

Schnellere Prepaid-Identifizierung in Shops:Telefónica Deutschland startet neues digitales eID-Verfahren

Schneller, einfacher, digitaler – ab sofort können Verbraucher noch zügiger nach Kauf einer neuen Prepaid-Karte lostelefonieren und surfen. Das neue eID-Verfahren macht es möglich: Neukunden können ihre Identität bereits beim Kauf einer Prepaid-SIM im Fachhandel bestätigen lassen, indem ihre Personalausweisdaten vom Händler elektronisch per App überprüft werden. Bisher war das ein rein manueller Prozess, der einige Zeit in Anspruch nahm. Mit dem neuen eID-Verfahren erleichtert Telefónica als erster Telekommunikationsanbieter in Deutschland ihren Prepaid-Neukunden und Fachhandelspartnern den gesetzlich vorgeschriebenen Identifizierungsprozess erheblich. Der neue Service wurde im ersten Schritt bei den Marken AY YILDIZ und Ortel Mobile eingeführt. Auf Basis der hier gesammelten Erfahrungen prüft das Unternehmen derzeit die Nutzung für die Kernmarke O2 sowie weitere Marken, um den neuen Service auch für den Massenmarkt anzubieten.
19.08.2020

Strategische Zusammenarbeit:Telefónica Deutschland setzt auf Tech Mahindra zur Unterstützung bei effizientem Netzbetrieb

Der Telekommunikationsanbieter Telefónica Deutschland und Tech Mahindra Ltd., ein führender Anbieter im Bereich digitale Transformation, Consulting sowie Business-Reengineering-Services und -Lösungen, haben eine strategische Zusammenarbeit bei Netzbetrieb und -services vereinbart.
17.08.2020

Telecom Handel Leserwahl 2020:Ortel Mobile vom Handel zum besten Ethno-Anbieter gewählt

Ortel Mobile ist der beste Mobilfunkanbieter, wenn es um die internationale Telefonie und Datennutzung geht. Das belegen die aktuellen Leserwahl-Ergebnisse der Telecom Handel, dem Handelsmagazin für Telekommunikation, für das sogenannte Ethno-Segment. Die Marke von Telefónica Deutschland / O2 richtet ihr Mobilfunkangebot seit 14 Jahren gezielt auf die Bedürfnisse der internationalen Zielgruppe aus und bietet beispielsweise spezielle Konditionen für Telefonate nach Osteuropa, Asien oder Afrika.
30.07.2020

Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz:AY YILDIZ pflanzt 1.250 Bäume

AY YILDIZ, die Mobilfunkmarke für die deutsch-türkische Community, verzichtet dieses Jahr bewusst auf Werbegeschenke und unterstützt stattdessen die Aufforstung von Waldflächen in Deutschland. Die Marke hat 1.250 Bäume pflanzen lassen und möchte damit einen nachhaltigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Dafür arbeitet AY YILDIZ mit dem Unternehmen PLANT-MY-TREE® zusammen.
07.07.2020

Netzausbau-Offensive von O2 macht Fortschritte:Jetzt weitflächig schnelles Internet von O2 in Nordrhein-Westfalen

Telefónica Deutschland / O2 treibt den LTE (4G)-Ausbau im O2 Netz massiv voran, um die bis Jahresende 2020 geltende Nachfrist der Bundesnetzagentur (BNetzA) für die bundesweite LTE-Ausbauverpflichtung einzuhalten. Dafür nimmt das Unternehmen in diesem Jahr 7.600 flächenwirksame LTE-Stationen neu in Betrieb. Mit Nordrhein-Westfalen versorgt das Unternehmen nun das erste Flächenbundesland weitflächig mit schnellem Internet und deckt mindestens 97 Prozent der Bevölkerung mit LTE ab.
02.07.2020

Mein 5G-Podcast #4 – 5G und smarte Ökosysteme:Intelligente Sensoren sorgen für gesunde Wälder und urbane Lebensqualität

Kranke Bäume, landwirtschaftliche Monokulturen, schlechte Luft und stockender Verkehr stellen Städte und Gemeinden zunehmend vor große Herausforderungen. Das junge Startup foldAI hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, mit smarten Sensoren für gesündere Wälder und grünere Städte sorgen – und dadurch für mehr Lebensqualität. Dr. Friedrich Förstner, einer der Gründer von foldAI und Mitglied des Innovationslabors Wayra, spricht in der aktuellen „Mein 5G“ Podcast-Folge von Telefónica Deutschland mit dem Wayra-Chef Florian Bogenschütz darüber, wie 5G und intelligente Sensoren zu einer nachhaltigen Digitalisierung beitragen können.
29.06.2020

„Sehr gut“ im connect Festnetztest 2020:O2 Festnetzprodukte überzeugen mit „überragender Leistung“

Im aktuellen Festnetztest 2020 (Ausgabe 8/2020) der Fachzeitschrift connect sicherte sich O2 mit einer hervorragenden Leistung die Note „sehr gut“ und damit eine Spitzenposition unter den nationalen Anbietern.
03.06.2020

Beteiligung am weltweiten Forschungsverbund folding@home:Telefónica Deutschland setzt Rechenkapazitäten zur Bekämpfung des Coronavirus ein

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus unterstützt Telefónica Deutschland einen internationalen Forschungsverbund, um Therapien und Impfungen gegen das Coronavirus zu entwickeln. Der Telekommunikationsanbieter stellt für das Volunteer-Computing-Projekt folding@home ein Rechenzentrum zur Verfügung.
03.06.2020

Participation in the worldwide research project folding@home:Telefónica Deutschland uses computing capacities to combat the coronavirus

In the fight against the coronavirus, Telefónica Deutschland is supporting an international research association to develop therapies and vaccinations. The telecommunications provider is providing a data centre for the volunteer computing project folding@home.
02.06.2020

European network supplier for the most security-relevant network area:Telefónica Deutschland builds 5G core network with Ericsson technology

Telefónica Deutschland is building the o2 mobile network of the future. For the particularly security-relevant 5G core network, the company is relying on a European provider in the form of the Swedish telecommunications supplier Ericsson. With this groundbreaking decision, the company is setting the course for a secure, digital network for the country in the coming 5G era.
02.06.2020

Europäischer Netzausrüster für sicherheitsrelevantesten Netzbereich:Telefónica Deutschland baut 5G-Kernnetz mit Ericsson-Technologie

Telefónica Deutschland baut das O2 Mobilfunknetz der Zukunft. Dabei setzt das Unternehmen beim besonders sicherheitsrelevanten 5G-Kernnetz mit dem schwedischen Telekommunikationsausrüster Ericsson auf einen europäischen Anbieter. Mit dieser wegweisenden Entscheidung stellt das Unternehmen die Weichen für eine sichere, digitale Vernetzung des Landes im kommenden 5G-Zeitalter.
01.06.2020

5G und Alarmsysteme:Mehr Sicherheit durch intelligent vernetzte Alarmsysteme

Moderne Alarmsysteme können das Leben für Privat- und Industriekunden sicherer und komfortabler machen – insbesondere dank intelligenter Vernetzung mit dem Mobilfunkstandard 5G.
01.06.2020

Smart City:5G meistert urbane Herausforderungen der Zukunft

Der Begriff Smart City beschreibt ein Entwicklungskonzept für den urbanen Raum, dessen Ziel es ist, Städte fortschrittlicher, effizienter und sozial inklusiver zu gestalten. Neben wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Innovationen spielen vor allem technologische Entwicklungen eine entscheidende Rolle, insbesondere durch die intelligente Vernetzung über Mobilfunk und neue 5G-Lösungen. Die enormen Kapazitäten und Übertragungsraten von 5G ermöglichen im Zusammenspiel mit modernen Internet-of-Things-Lösungen (IoT) erstmals die Vernetzung von Millionen Geräten gleichzeitig.
01.06.2020

Smart Energy:5G unterstützt intelligente Energielösungen vom Smart Meter bis zur Smart Mobility

Smart Energy bezeichnet die Verbesserung der Wertschöpfungskette in der Energiewirtschaft durch den Einsatz intelligenter Technologien. Dazu zählen Energieerzeugung, -speicherung und -übertragung genauso wie die bewusste Steuerung des Energieverbrauchs. Die in Windrädern, Photovoltaikanlagen und auf anderen Wegen erzeugte Energie wird über intelligente Stromnetze (Smart Grids) an die Nutzer verteilt, sodass sie dorthin gelangt, wo sie benötigt wird. Dabei messen und steuern intelligente Zähler – sogenannte Smart Meter – in den einzelnen Haushalten kontinuierlich den Energieverbrauch und stellen die Energie ganz nach dem aktuellen Bedarf der Nutzer bereit.