Verantwortungsvoll und nachhaltig mit Daten umgehen

Immer mehr Anwendungen, die unser Leben vereinfachen, beruhen auf der Analyse von Daten: Internet-Suchen führen in Millisekunden zu passenden Ergebnissen, Pakete kommen pünktlicher an und Spam-Filter blockieren unerwünschte E-Mails durch Erkennung von Textmustern. Die Grundlage dafür sind statistische Verfahren. Sie können Daten auf wiederkehrende Muster untersuchen und so wertvolle Informationen daraus ableiten. Dabei gilt ein einfacher Zusammenhang: Je umfangreicher die Datengrundlage ist, desto deutlicher sind die Muster und desto verlässlicher werden die abgeleiteten Erkenntnisse.

Vertrauen ist Voraussetzung für den Erfolg

Da durch die zunehmende Digitalisierung immer mehr Daten anfallen, werden auch die Einsatzmöglichkeiten für statistische Anwendungen immer vielseitiger. Doch gleichzeitig ergeben sich daraus auch neue Anforderungen: Es gilt, den verantwortungsvollen Umgang mit Daten sicherzustellen, damit der nachhaltige Schutz der Privatsphäre eines jeden Einzelnen gewährleistet ist. Telefónica arbeitet seit vielen Jahren an neuen Standards, um digitale Technologien sicherer und transparenter zu machen. Jeder soll seine Daten sicher wissen und sein digitales Leben selbst kontrollieren können. Denn nur so entsteht das nötige Vertrauen, um neue Technologien erfolgreich zu machen.

Sichere anonymisierte Nutzung

Um statistische Analysen verantwortungsvoll umsetzen zu können, hat Telefónica in Deutschland ein neues und innovatives Anonymisierungsverfahren entwickelt und zum Patent angemeldet: Die Telefónica Data Anonymization Platform (DAP). Sie wurde in enger Abstimmung mit den deutschen Datenschutzbehörden entwickelt und erfüllt somit höchste Standards. Das neue Verfahren stellt sicher, dass bei dem Erstellen von Statistiken keine Rückschlüsse auf persönliche Daten möglich sind. Telefónica DAP könnte in Zukunft die Grundlage für Anwendungen sein, die einen großen persönlichen oder gesellschaftlichen Nutzen bringen. Die Datenanalysen würden dann beispielsweise Mobilfunknetze optimieren, Staus vermeiden oder intelligente Städte (sogenannte Smart Cities) ermöglichen.