Energie einsparen und Emissionen senken

Der größte Ressourcenverbrauch unseres Unternehmens liegt im Bereich Energie. Energieeffizienz und CO2-Reduktion gehören daher zu unseren wichtigsten Ansätzen in der Wertschöpfungskette. Unsere Handlungsgrundsätze: Wir kaufen verantwortungsvoll ein, vermeiden den Verbrauch von Energie wo immer möglich und setzen auf energieeffiziente Technik.
Im Jahr 2016 haben wir begonnen, Energieeffizienzprojekte bis 2020 umzusetzen, die zur Senkung des Energieverbrauchs beitragen. Dazu gehört insbesondere ein nachhaltiges Energiemanagement innerhalb des Netzwerks und der Unternehmensgebäude wie Büros, Call-Center, Shops und Rechenzentren. Die Einsparungen durch Energieeffizienz im operativen Geschäftsbereich (OPEX) sollen sich bis 2020 auf 15 Millionen Euro belaufen.

Unser Commitment:

Wir reduzieren unseren Energieverbrauch pro Datenvolumen bis 2020 um 40 % gegenüber 2015 und kaufen jedes Jahr 100 % der Energie, die wir selbst beschaffen und kontrollieren, aus Grünstrom ein – ohne den Zukauf von Kompensationszertifikaten.

Energieverbrauch 2012–2016

Treibhausgasemissionen 2012–2016