Beschaffungsprozess und Zuständigkeiten

Alle von der Telefónica, S.A. getätigten Käufe erfolgen gemäß eines allgemeinen Managementmodells. Dieses lässt sich charakterisieren durch eine Globalisierung der Käufe – ohne jedoch den Fokus auf die lokalen Anforderungen der verschiedenen Länder und Geschäftszweige zu verlieren – sowie die Gewährleistung eines abgestimmten und transparenten Lieferantenmanagements.
Wir sind uns der Auswirkungen unserer Tätigkeiten in der Gesellschaft bewusst und suchen daher nach effizienteren und innovativeren Prozessen, gestützt auf neue Technologien und E2E-Digitalisierung im gesamten Einkaufsprozess, die uns ermöglichen, positiv zur Erreichung eines nachhaltigeren Umfeldes beizutragen. Dieses Modell beinhaltet unser Engagement für ein verantwortungsvolles Management, in dessen Rahmen wir unsere Lieferanten auffordern, den Mindestanforderungen für verantwortungsvolles Wirtschaften zu entsprechen. Diese ethischen, gesellschaftlichen, ökologischen und datenschutzrechtlichen Standards sind Teil unserer Supply Chain Sustainability Policy.

Unser Beschaffungsprozess umfasst folgende Stufen:

Dieser Prozess und die darauffolgende Partnerschaft zwischen Telefónica und ihren Lieferanten sollen von Integrität, Engagement und Transparenz geprägt sein. Denn dies sind die Werte, auf denen unsere Geschäftsgrundsätze basieren.

Telefónica Global Services GmbH

Die Zuständigkeit für den Einkauf der meisten Waren und Dienstleistungen liegt bei der Telefónica Global Services GmbH (TGS), einem Tochterunternehmen der Telefónica, S.A.. Bei den Themen Nachhaltigkeit und Compliance in der Lieferkette arbeiten die Abteilungen Corporate Responsibility, Compliance, Legal und Datenschutz von Telefónica Deutschland mit der TGS zusammen. Telefónica Global Services GmbH (TGS) mit Geschäftssitz in Ismaning, Deutschland, ist eine mittelbare Tochtergesellschaft der Telefónica S.A., die auch Telefónica Deutschland Beschaffungsdienstleistungen anbietet. TGS arbeitet weltweit mit Telefónicas Ländergesellschaften zusammen und steuert zentral den Beschaffungsprozess der gesamten Telefónica Group sowie der Betreiber im "Strategic Procurement Partner"-Programm.
Unternehmensdaten:
HauptsitzTelefónica Global Services GmbH Adalperostraße 82–86 85737 Ismaning Deutschland
Handelsregisternummer:HRB 143690 (Amtsgericht München)
USt-IdNr.:DE 221 033 439
Geschäftsführer:Raúl Molina Torres