Für den Menschen

Corporate Digital Responsibility

Driving Sustainable Connectivity

„Wir wollen Wegbereiter der digitalen Transformation sein und auf diese Weise Verbindungen ermöglichen und gestalten. Wir sind überzeugt, dass es uns gelingen wird, die Digitalisierung positiv zu nutzen, haben zugleich aber auch die Herausforderungen und Risiken für das Zusammenleben und die Wirtschaft im Blick. Deshalb gehört die freiwillige Selbstverpflichtung zur Corporate Digital Responsibility (CDR) untrennbar zu unserer Geschäftstätigkeit.“
Markus Haas, Chief Executive Officer (CEO) der Telefónica Deutschland Holding AG
Valentina Daiber, Vorstand für Recht und Corporate Affairs der Telefónica Deutschland Holding AG

RESPONSIBLE BUSINESS PLAN 2020

Corporate Digital Responsibility ist wesentlicher Bestandteil der Geschäftstätigkeit von Telefónica Deutschland und bereits seit 2015 in unserem Responsible Business Plan 2020 – unserem zentaralen CR-Steuerungstool – verankert. Mehr erfahren

Corporate Digital Responsibility bei Telefónica

Wir setzen die digitale Transformation u.a. bei der Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen und unserer eigenen Organisationsstruktur ein. Hier stellen wir anhand von drei ausgewählten Highlights exemplarisch dar, wie wir bei Telefónica die Digitalisierung entlang der Schwerpunkte unseres Responsible Business Plan 2020 verantwortungsvoll umsetzen. Durch Klick auf die einzelnen Kacheln gelangen Sie zu weiteren Informationen.

Manifest für einen New Digital Deal

Telefónica Deutschland hat ein Digitales Manifest erarbeitet. Darin setzt sich das Telekommunikationsunternehmen global für einen „Neuen Digitalen Pakt“ ein, damit die Digitalisierung in Zeiten der schnellen technologischen, politischen und sozialen Veränderungen allen Menschen zugutekommt. Zum Download
Credits: Gettyimages

Wie wir CDR bei Telefónica umsetzen.