Netzabdeckung

Mit Telefónica in Verbindung bleiben – immer und überall telefonieren und mit Highspeed surfen

Im Zuge der laufenden Netzintegration wird die Netzabdeckung über alle Standorte optimiert und der LTE-Ausbau parallel vorangetrieben. Telefónica Deutschland bietet heute bereits rund 80 Prozent der Bevölkerung in Deutschland eine Versorgung mit LTE. In Städten kommt das Unternehmen sogar auf eine LTE-Abdeckung von rund 90 Prozent. An ersten Standorten wurden dabei Netzgeschwindigkeiten von bis zu 225 Mbit/s eingeführt.
Allein im Jahr 2016 verzeichnete Telefónica Deutschland einen Zuwachs von 4 Mio. LTE-Kunden auf insgesamt 12 Mio. Kunden. Mit dem kontinuierlichen LTE-Ausbau wird diese Zahl stetig ansteigen. Künftig werden die Kunden überall dort, wo sie heute Datendienste in guter Qualität nutzen, mit Highspeed im Internet surfen können – mit deutlich höheren Datenübertragungsraten und kürzeren Reaktionszeiten. Den flächendeckenden LTE-Ausbau wird Telefónica Deutschland konsequent weiter vorantreiben. Dabei geht das Unternehmen nutzenorientiert vor und folgt intelligent dem Bedarf der Kunden: Es werden dort vorrangig LTE-Stationen ausgebaut, wo der Kunde diesen Standard für die Nutzung seiner Anwendungen tatsächlich benötigt. Netzabdeckung auf einen Blick
-GSM-Netzabdeckung deutschlandweit außerhalb von Gebäuden: knapp 100%
-UMTS-Netzabdeckung deutschlandweit über National Roaming: rund 90%
-LTE: Abdeckungsrate deutschlandweit: rund 80%

Verfügbarkeits-Check

Adress-Abfrage für Telefonie und mobiles Internet. Wie gut ist das Netz an Ihrem Standort? Einfach Adresse eingeben und herausfinden! O2 Verfügbarkeits-Check:
-Hier können Sie die Netzverfügbarkeit von O2 abfragen.
-Hier können Sie mit dem Live Check sehen, wie gut das O2 Mobilfunknetz aktuell an Ihrem Standort funktioniert.
Karte: © reeel - fotolia.com