Auszeichnung von YouGov und Handelsblatt für Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenzufriedenheit:ALDI TALK ist „Mobilfunkmarke des Jahres 2018“

ALDI TALK ist zum fünften Mal in Folge „Mobilfunkmarke des Jahres“. Der beliebte Mobilfunk-Discounter schaffte es in einer repräsentativen Kundenumfrage des Marktforschungsunternehmens YouGov in Zusammenarbeit mit der Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt in diesem Jahr erneut auf den ersten Platz. „Es freut uns sehr, dass ALDI TALK wiederholt zur Mobilfunkmarke des Jahres ausgezeichnet wurde. Dies ist der Beweis dafür, dass ALDI TALK eine sehr hohe Kundenzufriedenheit genießt und den Kunden ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet“, sagt Michael Kaduk, verantwortlicher Director im Bereich Wholesale & Partnering bei Telefónica Deutschland. „Auf diesem Erfolg werden wir weiter aufbauen. Die Kunden werden auch künftig von attraktiven Angeboten profitieren.“ Für den eigenen BrandIndex hat YouGov im Zeitraum von September 2017 bis August 2018 eine repräsentative Online-Umfrage unter insgesamt 900.000 Kunden durchgeführt. Die Kunden wurden dabei zu ihrem allgemeinen Eindruck, zur Qualität, Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsbereitschaft sowie zum Arbeitgeberimage und dem Preis-Leistungs-Verhältnis der jeweiligen Marken befragt. In der Kategorie Mobilfunk & Telekommunikation konnte sich ALDI TALK dabei bereits das fünfte Jahr in Folge als beste Marke durchsetzen.

ALDI TALK zählt zu den erfolgreichsten und fairsten deutschen Mobilfunkmarken

Credits: Aldi Talk
Das positive Abschneiden von ALDI TALK in den Rankings der etablierten Testinstitute belegt, dass ALDI TALK zu den erfolgreichsten und fairsten deutschen Marken im Mobilfunk gehört. Die Marke wurde auch in diesem Jahr mehrfach ausgezeichnet. So hatte das Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kundeninstitut ALDI TALK im November 2018 zum besten Anbieter für Vieltelefonierer gekürt. Mit dem günstigen ALDI TALK Paket S erhalten Kunden bereits für 7,99 Euro eine Allnet-Flat für Minuten und SMS sowie 1,5 GB Datenvolumen inklusive LTE-Zugang. Zudem wurde ALDI TALK in dem diesjährigen Ranking der Fachzeitschrift COMPUTER BILD als Preis-Leistungs-Sieger gekürt. Die Fachzeitschrift prüfte im März 2018 die Qualität von zehn Supermarkt-Handy-Tarifen. In dem Tarifvergleich erzielte ALDI TALK nicht nur den Gesamtsieg, sondern erhielt auch als einziges der getesteten Angebote das Urteil „gut“. Die ALDI TALK Tarife überzeugten dabei insbesondere durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis: „Hier gibt es viel Surfvolumen pro Euro“, urteilte die COMPUTER BILD. Schließlich wurde ALDI TALK in diesem Jahr auch vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) und n-tv zum vierten Mal in Folge als „fairster Mobilfunkanbieter“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer umfangreichen Verbraucherbefragung untersucht das Institut jährlich, wie fair sich die Anbieter gegenüber ihren Kunden verhalten.

ALDI TALK Kunden profitieren von günstigen und leistungsstarken Tarifoptionen

Mit den aktuellen Kombi- und Musik-Paketen können ALDI TALK Kunden unbegrenzt telefonieren und umfassend im mobilen Internet surfen. Dabei haben sie auch Zugriff auf das LTE (4G)-Netz von Telefónica Deutschland. Da für ALDI TALK Kunden automatisch auch technische Services wie die mobile Telefonie über das LTE-Netz (Voice over LTE; VoLTE) oder WLAN (Voice over WiFi; VoWiFi) freigeschaltet sind, profitieren sie – mit entsprechendem Endgerät - von einer deutlich verbesserten Sprachqualität. Mit Enhanced Voice Services (EVS) und HD Voice nutzen sie stets die bestmöglichen mobilen Sprachstandards. Die Tarifoptionen von ALDI TALK sind jederzeit online über die ALDI TALK App, das Online-Kundenportal unter www.meinalditalk.de oder die Konto-Hotline 1155 zubuchbar. Die Guthabenaufladung ist ebenfalls über diese Kanäle per Guthabenbon (erhältlich in jeder deutschen ALDI-Filiale) sowie über die App und das Kundenportal auch bequem per Bankkonto möglich. Die Prepaid-Optionen von ALDI TALK haben jeweils eine vierwöchige Laufzeit. Ist genug Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden, verlängert sich die Laufzeit der Pakete vor Ablauf um weitere vier Wochen. Alternativ können die Pakte jederzeit zum Ablauf der Laufzeit abbestellt oder in eine höhere Option gewechselt werden – so, wie es zum Bedarf des Kunden passt.

Autor: Florian Streicher

Florian Streicher ist Pressesprecher für das Thema Netz und für die Partnermarken (B2P) von Telefónica Deutschland. Er ist seit 2017 im Bereich Product & Technology Communications tätig. Dort kümmert er sich kommunikativ unter anderem um den Netzausbau, Innovationsthemen sowie Neuigkeiten einzelner Partnermarken.

Weitere Informationen

ALDI Talk: Website | Tarife | Handys & Tablets ALDI TALK App: Android | iOS