Telefónica Deutschland verlängert Vorstandsverträge

-Verträge von fünf Vorstandsmitgliedern bis Juli 2023 verlängert
-Mallik Rao startet als Chief Technology & Information Officer
-CIO Guido Eidmann scheidet zum 31. Oktober aus dem Unternehmen aus
Telefónica Deutschland Zentrale in München
Der Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG hat die Verlängerung der Verträge der folgenden fünf Vorstände um drei weitere Jahre bis Juli 2023 beschlossen. Bei den Vorstandsmitgliedern handelt es sich um Markus Rolle, Chief Financial Officer, Wolfgang Metze, Chief Consumer Officer, Alfons Lösing, Chief Partner and Wholesale Officer, Valentina Daiber, Chief Officer for Legal and Corporate Affairs, sowie Nicole Gerhardt, Chief Human Resources Officer. Die bisher bis Juli 2020 laufenden Verträge wurden jeweils bis Juli 2023 verlängert. Der Vertrag von Markus Haas, Chief Executive Officer, wurde bereits im Februar 2019 verlängert und läuft bis Ende 2022. Laura Abasolo García de Baquedano, Vorsitzende des Aufsichtsrats der Telefónica Deutschland Holding AG, sagt: “Die Verlängerung der Verträge ist ein klares Bekenntnis zu dem erstklassigen Führungsteam an der Spitze der Telefónica Deutschland. Auf dem Weg zum Mobile Customer & Digital Champion hat das Managementteam bereits viel erreicht. Dafür möchte ich mich bedanken. Nun gilt es, das Momentum zu halten und den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu verfolgen.“ Bereits Ende Juli 2019 erfolgte die Vorstands-Nominierung von Mallik Rao. Als Chief Technology & Information Officer wird Rao zu Anfang November die Netz- und IT-Divisionen des Unternehmens führen. Er folgt in der Verantwortung für das O2 Netz auf den scheidenden CTO Cayetano Carbajo Martín, der nach seiner Amtszeit in Deutschland neue Funktionen in der internationalen Telefónica Gruppe übernehmen wird. Im Bereich Informationstechnologie folgt Rao auf den bisherigen CIO Guido Eidmann, der sich aus persönlichen Gründen und in bestem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat entschieden hat, seinen Vertrag nicht zu verlängern, und das Unternehmen zum Ende Oktober verlassen wird. Eidmann kam 2013 zur damaligen E-Plus Gruppe, führte seit dem Merger mit Telefónica seit 2015 die IT-Belange des Unternehmens und verantwortet als Vorstandsmitglied seit 2017 diesen Bereich von Telefónica in Deutschland. In der Verantwortung als CTIO war Mallik Rao bereits in früheren Stationen seiner Laufbahn tätig. Raos Vertrag läuft bis Ende 2022. Der Vorstand der Telefónica Deutschland Holding AG wird damit künftig aus sieben Personen bestehen. „Nach erfolgreichem Abschluss der größten Netzintegration in Europa möchte ich mich im Namen des gesamten Vorstands bei Cayetano Carbajo Martín für seinen außerordentlichen Einsatz bedanken“, so Markus Haas, Vorstandsvorsitzender von Telefónica Deutschland. „Gleiches gilt für unseren scheidenden CIO. Guido Eidmann hat in den vergangenen Jahren Schlüsselthemen für Telefónica Deutschland verantwortet. Unter anderem die erfolgreiche Integration und Konsolidierung der rund 25 Millionen E-Plus-Kunden inklusive der zugehörigen IT-Plattformen sowie wesentliche strategische Aspekte für die digitale Transformation unseres Unternehmens“, so Markus Haas. „Ich freue mich sehr, Mallik Rao im Vorstandsteam begrüßen zu dürfen. Mit ihm werden wir konsequent den Netzausbau und die weitere Modernisierung unserer IT-Infrastruktur und -Services vorantreiben.“

Autor: Guido Heitmann

Leiter Corporate Communications Telefónica Deutschland | Guido Heitmann ist seit Oktober 2014 Head of Corporate Communications der Telefónica Deutschland. Zuvor seit 2001 Teil des Kommunikationsteams der E-Plus Gruppe und als Abteilungsleiter und Chef vom Dienst mit seinem Team verantwortlich für die Corporate-PR-Arbeit sowie die Interne Kommunikation. Geboren in Buxtehude, Diplom-Kaufmann, und schon immer als Kommunikator tätig, zuvor unter anderem bei Hapag-Lloyd AG in Hamburg. Als Pressesprecher Ansprechpartner unter anderem für Themen wie Finanzberichterstattung, M&A, Regulierung, Business & Technology Strategy sowie Personal- und Organisationsthemen. Twitter: @gu_heitmann

Telefónica News per E-Mail

Neuigkeiten rund um unser Unternehmen, unsere Kernmarke O2 sowie weitere unserer Marken und den Themen Digitalisierung und Telekommunikation. Jetzt kostenfrei anmelden!

Weitere Informationen:

Die Unternehmensstrategie von Telefónica Deutschland: Mobile Customer & Digital Champion