Kontakt zum Thema Datenschutz

Markus Frowein ist der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Telefónica Deutschland. Seine Aufgabe ist es, auf die Einhaltung der Vorschriften und Gesetze zum Schutz der Kundendaten hinzuwirken und die geschäftlichen Aktivitäten von Telefónica Deutschland zu überprüfen. Bei möglichen Verstößen oder offenen Fragen kümmert sich der Datenschutzbeauftragte um rasche Klärung und Hilfestellung.
Die Datenschutz-Grundverordnung regelt auch die wesentlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten in Art. 39 DS-GVO. Demnach wirkt er auf die Einhaltung des BDSG und anderer Gesetze wie dem Telemediengesetz oder den Telekommunikationsgesetzen hin. Eine weitere wesentliche Aufgabe ist die Kontrolle und Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung von Datenverarbeitungsprogrammen.

Sie haben Fragen?

Telefónica Deutschland Datenschutzbeauftragter Georg-Brauchle-Ring 50 80992 München Ihre Fragen zum Datenschutz beantworten wir gerne.

Auskunftsersuchen

Um Ihr Auskunftsersuchen zu stellen, füllen Sie bitte das Formular Auskunftsersuchen aus.

Datenportabilität

Die Datenportabilität können unsere Kunden im Online-Portal ihrer jeweiligen Marke anfordern.

Weitere Fragen zum Thema Datenschutz

Darüber hinaus gehende Fragen beantworten wir ihnen hier.
Für allgemeine Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte in gewohnter Weise an unseren Kundenservice. Kontakt für Datenschutz-Notfälle: In dringenden Fällen sind unsere Mitarbeiter unter der Datenschutz-Notrufnummer: 089 66 66 3000 1 zu erreichen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unter der Rufnummer keine Anfragen zur allgemeinen Beratung und zu Datenselbstauskünften annehmen können. Weitere Informationen zur Aufsichtsbehörde: Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Husarenstraße 30 53117 Bonn http://www.bfdi.bund.de Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Tulpenfeld 4 53113 Bonn http://www.Bundesnetzagentur.de