Datenschutz & Informationssicherheit im Fokus

Seite vorlesen

Commitment

Wir setzen uns dafür ein, dass die Hoheit über die Daten bei den Kunden bleibt und sie ihr digitales Leben souverän gestalten können. Dafür schützen wir die Daten unserer Kunden, Mitarbeitenden, Partner und Investoren in allen Produkten und Prozessen und stellen eine datenschutzkonforme Geschäftstätigkeit von Telefónica Deutschland sicher. Wir agieren dabei einfach und transparent und tauschen uns frühzeitig mit allen relevanten Interessengruppen über Innovationen aus.

Zielerreichung

Unsere Erfolge

Wir haben ein neues datenschutzrechtliches Risikomanagementsystem und einen neuen Prozess zur Datenschutzberatung einschließlich neuer Tools und Dokumente eingeführt. Die Datenschutzfolgeabschätzung bei Datenverarbeitungen mit erhöhten Risiken wurde neu strukturiert. Gemeinsam mit der Deutschen Telekom und Vodafone haben wir das Projekt „Zero Impact“ entwickelt, das zur Stärkung der Resilienz der Telekommunikationsbranche gegen Cyberangriffe dient.

Fokus-SDGs

Strikte Regeln und Prozesse tragen dazu bei, den Datenschutz konsequent zu sichern, Informationssicherheit zu gewährleisten und relevante Gesetze sowie Verordnungen einzuhalten. Unsere Kunden sollen stets die Souveränität über ihre persönlichen Daten behalten.

UNGC-Prinzipien

Wir bekennen uns zu den UNGC-Prinzipien, die sich auf die Bereiche Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umwelt und Korruptionsbekämpfung beziehen. Bei Datenschutz und Informationssicherheit lässt sich kein direktes Prinzip zuordnen, wir sind aber bestrebt, die UNGC-Prinzipien stets in unserem Handeln mitzuberücksichtigen.

Verantwortungsbewusste Digitalisierung bedingt konsequenten Datenschutz und konsequente Informationssicherheit

Credits: Gettyimages, Adam Gault
Datensicherheit ist von höchster gesellschaftlicher Bedeutung, denn das Vertrauen der Menschen und ihr Schutz vor Risiken sind das Fundament für eine erfolgreiche Digitalisierung. Die fortschreitende Digitalisierung fordert uns heraus, Datenschutz und Privatsphäre neu zu denken, auch vor dem Hintergrund der zunehmenden allgemeinen Bedrohungslage bezüglich Cyberattacken. Vielfältige digitale Formate als sichtbarer Ausdruck einer veränderten Arbeitswelt, das während der Pandemie bevorzugt genutzte Homeoffice sowie der dabei insgesamt ausgelöste Digitalisierungsschub haben die Herausforderungen für den Datenschutz und die Informationssicherheit nochmals gesteigert – nicht nur in unserem Unternehmen, sondern auch in der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern. Zugleich gilt für unser Unternehmen, sich schnell wandelnden rechtlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Außer auf die Verschärfung der Rechtslage bei Datenübermittlungen in Nicht-EU-Staaten infolge des sogenannten Schrems-II-Urteils müssen wir auf weitere Gesetzesinitiativen mit erheblichem Beratungs- und Umsetzungsbedarf reagieren, wie etwa die Änderung des Telekommunikationsgesetzes und weitere neue Rechtsmaterien für Datenschutz und Sicherheit in der digitalen Welt. Wir sind ein Unternehmen, dessen Kerngeschäft mit Daten generiert wird. Millionen Kunden vertrauen jeden Tag dem Mobilfunknetz und den Diensten von Telefónica Deutschland. Datenschutz und Informationssicherheit sind daher wesentliche Themen unseres verantwortungsbewussten Unternehmenshandelns. Es geht hier um nichts weniger als den Schutz unseres Unternehmens und das Vertrauen der Kunden in uns. Gesetzeskonformität ist auf diesem Gebiet unerlässlich für die Reputation und Kundenbindung, die entscheidend für den Unternehmenserfolg sind. Zugleich ist dies ein wichtiger Beitrag zur Risikoprävention, indem Sanktionen wie etwa Bußgelder wirksam vermieden werden. Wir räumen deshalb dem Schutz und der Sicherheit der Kundendaten oberste Priorität ein und stellen sicher, dass die Menschen die Hoheit über ihre Daten behalten. Datenschutz und IT-Sicherheit gewährleisten wir auf Grundlage der relevanten Gesetze und Verordnungen sowie über interne Vorgaben, die teilweise über die rechtlichen Anforderungen hinausgehen. Auch in unseren Geschäftsgrundsätzen verpflichten wir uns zum Datenschutz sowie zur Wahrung der Informationssicherheit und Transparenz. Personenbezogene und sensible Daten behandelt Telefónica Deutschland vertraulich und sichert sie gegen mögliche Zugriffe von unberechtigten Dritten ab. In unseren Prozessen und Produkten schützen wir die Daten unserer Kunden sowie unserer Mitarbeitenden, Partner und Investoren. Mit geeigneten Maßnahmen wollen wir eine datenschutzkonforme Geschäftstätigkeit von Telefónica Deutschland sicherstellen.
Klare Regeln und Prozesse etabliert
Sensibilisierung und Aufklärung vorantreiben
Datenschutz- und Sicherheitsstandards weiter angehoben
Enge Abstimmung mit Behörden und Verbänden
Kundenfreundliche Angebote für Datenschutz und Informationssicherheit